Von Mitte März bis Ende Oktober bieten die Berliner Reedereien zahlreiche Schiffstouren auf Berliner und Brandenburger Gewässern an. Berlin hat neben Spree und Havel viele Kanäle und unzählige Seen, auf denen die Schiffe verkehren. Entsprechend groß ist die Vielfalt des Angebots für Familienausflüge auf dem Wasser.

Besonders beliebt sind Touren durch die Innenstadt, allen voran die etwa dreistündige Brückentour über Spree und Landwehrkanal. Hier eröffnen sich nicht nur Berlinbesuchern völlig neue Perspektiven: Das neue Berlin, der Hauptbahnhof oder der historische Stadtkern stellen sich vom Wasser aus betrachtet ganz anders dar.

Außerdem gibt es Tagesausflugsfahrten in Richtung Tegel, Wannsee oder zum Müggelsee, Seenrundfahrten, Touren auf der Havel bis nach Werder und Brandenburg oder auf der Spree bis nach Rüdersdorf. Anlegestellen der Fahrgastschiffe sind im gesamten Stadtgebiet zu finden, genauere Auskünfte zu Touren und Fahrpreisen erhält man direkt bei den Reedereien. Gut zu wissen: Auf allen Linienfahrten der Reederei Riedel gibt es satte Ermäßigungen mit dem Berliner FamilienPass.

Eine Auswahl Berliner Reedereien

Reederei Riedel GmbH
Nalepastraße 10 - 16, 12459 Berlin
Tel.: 030-67961470
www.reederei-riedel.de

Reederei Bruno Winkler
Mierendorffstraße 16, 10589 Berlin-Charlottenburg
Telefon 030-349 95 95
www.reedereiwinkler.de

Stern und Kreisschiffahrt GmbH Berlin
Puschkinallee 15, 12435 Berlin-Treptow
Telefon 030-53 63 60 0
www.sternundkreis.de