Einst (Hasen-)Jagdrevier, erster öffentlicher Turnplatz und Schauplatz von Duellen. Heute geht es im Volkspark Hasenheide weniger fürstlich, herrisch und männlich zu. Bunt und vielfältig, nicht ohne Konflikte, auch kinder- und familienfreundlich. Ein Entdeckerheft verleitet zum Forschen und Finden.

Maskottchen Effi begleitet mittlerweile in zweiter Auflage eine Rallye durch den Park im Neuköllner Norden und führt die Teilnehmer zu allen möglichen Fragen: Was ist eine Mönchsgrasmücke? Woran erkennt man ein Ohrenkneiferweibchen? Und wie finde ich heraus, wie alt ein Baum ist? Die Stationen eröffnen Einblicke in die Flora und Fauna, in die Architektur und die vielseitige Geschichte des Volksparks Hasenheide. Unter dem Motto "Lernen kann man überall" ist das Ziel, den abwechslungsreichen Erlebnisraum im Kiez spielerisch noch besser zu erkunden und eigenständiges Lernen zu fördern.

Die Entdeckerhefte eignen sich für Familien, Schulausflüge, Kindergeburtstage und vieles mehr. Für Kinder und Erwachsene ab 5 Jahren.
16 Seiten, Dauer ca. 3 Std.

Die Hefte liegen im Quartiersmanagement Flughafenstrasse sowie in der Helene-Nathan-Bibliothek, im Café Blume, in Nachbarschaftsläden, Buchhandlungen usw. bereit und können jederzeit auch auf eigene Faust durchgeführt werden.

Mehr Infos: http://www.pindactica.de/volkspark-hasenheide/