Das Juniormuseum des Ethnologischen Museums in Dahlem zeigt bis zum 23. Juni 2013 die Ausstellung „Das essen wir. Wir essen Reis“, die sich an Kinder von 4 bis 8 Jahren und ihre Familien richtet. Am Beispiel Reis bietet das Museum Einblicke in die Ernährungsgrundlagen, -gewohnheiten und -besonderheiten weltweit.

© Staatliche Museen zu Berlin, Ethnologisches Museum, Foto: Claudius KampsViele Grundnahrungsmittel kennen Kinder heute nur noch in ihrer verarbeiteten Form. Unter dem Motto: Milchreis kommt aus der Tüte, oder? können Kinder den Weg des Reises zurückverfolgen.

Reis essen: morgens, mittags und abends? Unvorstellbar für die meisten von uns. Aber es gibt eine Vielzahl von Menschen, bei denen ist Reis überlebensnotwendig und bestimmt ihren Tagesablauf. Das ist auch bei Adö, einem Jungen aus Laos, und seiner Familie so. Sie leben in einer Region, in der die Deutsche Welthungerhilfe e.V. den Menschen hilft, dass sie genug zu essen haben. In der Ausstellung begleiten Geschichten von Adö und seiner Familie die Besucher.

Die Ausstellung bietet Gelegenheit zum Spielen und Forschen, Ausprobieren und Entspannen mit allen Sinnen. Entdeckt werden kann, wie eine Reispflanze aussieht und wächst, welche Tiere im Reisfeld wohnen, wie man im Dorf lebt und welche Arbeiten von unterschiedlichen Familienmitgliedern übernommen werden. Nach der Entdekkungsreise hungrig geworden, kann gemeinsam gekocht und gegessen werden. Was es denn zu essen gibt? Natürlich Reis!

© Auftrag der Deutschen Welthungerhilfe e.V., Foto: Eva HäberleDie Ausstellung wurde nach einer Idee der Studentin Si Liu gestaltet. Das szenografische Konzept ist im Rahmen einer Masterarbeit des Studiengangs Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin unter Betreuung des Dozenten Xaver Victor Schneider in Kooperation mit den Besucher-Diensten der Staatlichen Museen zu Berlin entstanden.

Öffnungszeiten: 19.11.2011 bis 23.6.2013
Dienstag bis Freitag 9-18 Uhr (bis 13 Uhr nur angemeldete Gruppen)
Samstag und Sonntag 11-18 Uhr

Familienworkshop: Eine Reise mit Reis
immer sonntags von 12 bis 13.30 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr nach Anmeldung unter Telefon 030 266 42 42 42 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Juniormuseum des Ethnologischen Museums
Arnimallee 23, 14195 Berlin-Zehlendorf
Telefon: 030-83 01 436
www.juniormuseum-berlin.de