Kreative Mitmach-Angebote für Kinder und Familien, und das ganz umsonst: Im KinderKünsteZentrum in Neukölln dreht sich alles um Malen, Werken und Basteln. Immer sonntags ist die ganze Familie eingeladen.

Am siebten Tag der Woche gibt es künstlerische Mitmach-Angebote für alle. Gemeinsam mit Künstlern kreieren Kinder und Erwachsene Kunstwerke zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel: Farben in der Natur, Mein Körper, Räume, die Stadt Berlin oder Essen und Kunst. Die Themen wechseln zwei Mal im Jahr, eine Veranstaltungsreihe und jeweils eine Ausstellung finden im Frühjahr und im Herbst statt.

Beliebt sind auch die Familienkonzerte, die das Rundfunk-Sinfonieorchester im KinderKünsteZentrum aufführt. Sie richten sich an Kinder von 3 bis 6 bzw von 7 bis 10 Jahren.

KinderKnstZentrum 2018 koerper abdulajeva01Foto: KinderKünsteZentrum

Das KinderKünsteZentrum ist eine Kooperation zwischen dem Verein „Mit allen Sinnen Lernen“ und dem gemeinnützigen Kita-Träger „Ina.Kinder.Garten“. Das Projekt wird gefördert von der Berliner Bildungsverwaltung.

Das Konzept entstand mit Unterstützung von Kita-Leitungen, Wissenschaftlern, Fachleuten der kulturellen Bildung und Kulturpolitikern. Die Ziele: wegweisende frühkindliche Bildungsangebote entwickeln, praxisorientierte Qualifizierung von Künstlern und Erziehern, Entwicklung neuer Formen der Elternbildung sowie Ausstellungen und Veranstaltungen.

Das KinderKünsteZentrum befindet sich in der Ganghoferstraße hinter dem Stadtbad Neukölln. Hier liegt das ursprünglich als Volksbibliothek gebaute Gebäude, das mit EU-Mitteln umgebaut und saniert wurde. Besucher finden dort einen großen Ausstellungsraum und mehrere kleinere Räume für Kunst-Werkstatt und Büro. 

KinderKünsteZentrum

Ganghoferstr. 3
12043 Berlin

Di bis Fr 9 bis 13 Uhr für Kita-Gruppen

So 11 bis 17 Uhr für Familien:
11 bis 14 Uhr: Ausstellung mit Experimentier-Werkstatt
14 bis 17 Uhr: Verschiedene Workshops mit Künstlern
Ohne Voranmeldung.

Montags immer geschlossen

www.kinder-kuenste-zentrum.de

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.