Wer gerne die Gärten der Welt, den Britzer Garten, den Natur-Park Schöneberger Südgelände oder den Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow besucht, kann mit einer Jahreskarte einiges Geld sparen.

Die Familienjahreskarte kostet für zwei Erwachsene und bis zu dreischulpflichtige Kinder 70 Euro. Neben dem Eintritt bietet die Jahreskarte zusätzlich viele Rabatt-Vorteile bei Veranstaltungen, Festen und Konzerten.
Noch günstiger wird es mit einem Abonnement, das allerdings nur noch bis zum 31. Dezember 2018 neu abgeschlossen werden kann, denn ab 2019 wird kein Abonnement für Neukunden mehr angeboten. Familien zahlen im Abo 50 Euro, ein einzelner Erwachsener nur 20 Euro. Die Verlängerung erfolgt automatisch.

Gärten der Welt mit Seilbahn

Auch 2019 werden wieder Kombi-Tickets für die Gärten der Welt angeboten, die täglich eine Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn inklusive Ein- und Ausstiegsmöglichkeit auf dem Kienberg beinhalten. Wer jetzt noch ein Abo abschließt erhält auch für dieses Ticket besonders günstige Konditionen und zahlt 35 Euro statt regulär 45 Euro bzw. ermäßigt 25 Euro statt 35 Euro. Familien bezahlen 70 bzw. 50 Euro pro Jahr und 15 Euro pro Person
für die Seilbahnnutzung. Zum Vergleich: In den Sommermonaten bezahlt eine Familie, 2 Erwachsene und 2 Schüler, zusammen 30,80 Euro für einmaligen Parkeintritt inklusive Seilbahnfahrt.

Für Kleinkinder unter sechs Jahren bleibt der Eintritt kostenlos.

Infos zur Jahreskarte: gruen-berlin.de/die-jahreskarte

gruen-berlin.de

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.