Echte Bescheidwisser - Kinder finden es toll, wenn Erwachsene aus ihrem Berufsleben erzählen. Eine Initiative holt Wissenschaftler an die Schulen, die von Laboren, Experimenten und ihren Arbeitsbedingungen berichten.

Die Experten erzählen von ihrer Forschung, von den neuesten Erkenntnissen der Lebenswissenschaften und von Anforderungen an und Aussichten für Schüler. Organisiert wird dieses Angebot vom Biotechnologieverbund Berlin-Brandenburg e.V., einem gemeinnützigen Zusammenschluss von mehr als 80 Institutionen, Wissenschaftlern und Unternehmen aus dem Bereich der Biotechnologie.

Es stehen derzeit über 90 freiwillige Referenten aus dem Bereich der Biowissenschaften und angrenzender Gebiete zur Verfügung:  Wissenschaftler, Hochschullehrer, Unternehmer aus Berlin und Brandenburg, die bereit sind in allgemein verständlicher Form von ihrer Arbeit, ihren Visionen und Motivationen zu berichten. Darunter sind Referentinnen und Referenten nahezu aller Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen: HU Berlin, Charité, Max-Planck-Institute, TU Berlin, FU Berlin, Uni Potsdam, TFH Berlin, TFH Wildau, FH Lausitz und zahlreiche Unternehmen.

Das Angebot ist für Schulen kostenfrei.

Weitere Informationen gibt es hier: www.call-a-scientist.org
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

{metatitle:Call a Scientist - Wissenschaftler an Schulen | berlin-familie.de}