Das Bezirksamt Reinickendorf hat sein Bildungsberatungszentrum im Tegel-Center erweitert. Ratsuchenden Eltern stehen jetzt drei Fachleute zu Fragen hinsichtlich der Einschätzung, Entwicklung und Förderung ihres Kindes zur Verfügung.

Die Bildungsberater haben jeweils unterschiedliche Schwerpunkte. Frau Borchert, ehemalige Direktorin der Frohnauer Victor-Gollancz-Grundschule, bietet Beratungsgespräche bei Fragen rund um die Themen Einschulung und Grundschulbereich an.

Für Fragen, die den Oberschulbereich betreffen (einschließlich Übergang Grundschule/Oberschule), steht den Eltern und ihren Kindern Herr Barthel zur Verfügung. Er arbeitet am Humboldt-Gymnasium, hat aber auch schon in einer Hauptschule unterrichtet. Gleichzeitig bildet er Nachwuchslehrer aus und besitzt durch diese Tätigkeit gute Kontakte zu vielen Oberstufenzentren und anderen Oberschulen Berlins. Er berät im gesamten Oberschulbereich, aber auch bei Hochbegabung und schulischen Problemen.

Zur Ergänzung des Beratungsangebots verstärkt seit Januar 2013 Herr Tuncer das Team. Herr Tuncer ist gebürtiger Türke und arbeitet seit 27 Jahren als Lehrer an der Mark-Twain-Grundschule, hat aber auch im Bereich der Sekundarschule unterrichtet. Der Pädagoge nimmt auch eine Dolmetscherfunktion an der Schule wahr und unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Migrantenfamilien und der Schule. Herr Tuncer berät über die Bildungsangebote in Reinickendorf insgesamt sowie bei schulischen Problemen. Sein Angebot richtet sich insbesondere an Eltern und Schüler mit Migrationshintergrund.

Das Bildungsberatungszentrum befindet sich im Tegel-Center in der Buddestraße 21, 13507 Berlin. Für ein Beratungsgespräch ist eine vorherige Terminvereinbarung unter der Rufnummer 90294 6200 unbedingt erforderlich.