Schulfördervereine, die noch nicht Mitglied im Landesverband Berlin-Brandenburg sind, haben jetzt einfach mal Pech gehabt. Alle anderen können sich mit ihren Projektideen um Mittel aus einem neuen Förderfonds bewerben.

Mit dem lsfb-Förderfonds „Benachteiligung und Begabung“ sollen benachteiligte und/oder begabte Kinder und Jugendliche gefördert werden. Der Förderfonds konnte aus Stiftungsmitteln für die Region Berlin-Brandenburg eingerichtet werden. Die Förderhöhe beträgt 1.000-5.000 Euro pro Projekt.

Besonders förderungswürdig sind Maßnahmen, die dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche:
- Schulabschlüsse erreichen,
- Hausaufgabenbetreuung erhalten und wahrnehmen,
- beim Übergang von der Schule in den Beruf aktiv begleitet werden.

Bewerben können sich alle Schulen mit ihren Schulfördervereinen, die Mitglied im lsfb sind.

Alle Infos: www.lsfb.de/foerderfonds-benachteiligung-und-begabung

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.