Schüler mit Fernweh können sich bis zum 11. November um ein Stipendium bewerben. Die neuseeländische Regierung vergibt einmal 8.500 Euro für den Schulbesuch auf der grünen Insel.

Education New Zealand, die Regierungsvertretung für den Bildungsbereich des Inselstaats in Berlin, vergibt ein Stipendium in Höhe von 15.000 Neuseeländischen Dollar, rund 8.500 Euro, für einen Schulaufenthalt im südlichen Pazifikraum.

Deutsche Schüler können für zehn Wochen – oder auch länger – die neuseeländische Natur und das Bildungssystem kennenlernen. In der Schule und in ihren Gastfamilien verbessern sie ihre Englischkenntnisse. Bewerben können sich Jugendliche von 14 bis 17 Jahren. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 11. November 2019.

Infos zum Stipendium (deutsch): www.studyinnewzealand.govt.nz/de/i-am-new-scholarship

Infos über Schüleraufenthalte in Neuseeland (englisch): www.studyinnewzealand.govt.nz

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.