Abstand halten, Händewaschen, möglichst wenige Menschen treffen. Das sind die Dinge, die wichtig geworden sind, und die uns noch eine ungewisse Zeit lang begleiten werden. Alles andere ist im Fluss, wir wagen den Versuch eines Überblicks. Für Kinder und Familien in Berlin.

Ein Virus schüttelt alles durcheinander, da fällt es manchmal schwer den Überblick zu behalten. Hier finden Berliner Familien Infos zu Kitas, Schulen und finanziellen Hilfen.

Familienzentren, Jugendfreizeitstätten und andere Projekte für Familien, Kinder und Jugendliche können ab dem 11. Mai stufenweise ein Stück weit zur Normalität zurückkehren.

Die Reform des Elterngeldes ist beschlossen: Mütter und Väter, die in systemrelevanten Berufen arbeiten haben nun die Möglichkeit, die Zeit mit ihren Kindern nach der Corona-Krise nachzuholen. Die neuen Regelungen gelten rückwirkend ab dem 1. März.

Ausgangsbeschränkungen, Abstandsregeln, Hygienevorschriften, Homeschooling – was macht das mit Kindern und Familien? Das Deutsche Jugendinstitut sucht Eltern mit Kindern zwischen 3 und 15 Jahren bzw. Kinder zwischen 7 und 15 Jahren für eine Befragung.

Jedes Jahr am ersten Sonntag des Monats Mai ist der Tag der Regenbogenfamilien. In diesem Jahr nimmt der Lesben- und Schwulenverband das Datum zum Anlass, auf eine geplante Schlechterstellung von Regenbogenfamilien im Adoptionshilfegesetz aufmerksam zu machen.

Wer zur Erfüllung seines Kinderwunsches medizinische Unterstützung in Anspruch nehmen möchte, muss hierfür tief in die Tasche greifen. Mit einem Wechsel der Krankenkasse wäre eine künstliche Befruchtung möglicherweise finanzierbar. Das hat die Stiftung Warentest ausgerechnet.

Das Bundesfamilienministerium will mit einem Gesetzesentwurf verhindern, dass Eltern aufgrund der Corona-Krise finanzielle Nachteile beim Elterngeld haben. Die neuen Regelungen gelten - wenn Bundestag und Bundesrat zustimmen - rückwirkend ab 1. März 2020.

Eltern mit Verdienstausfällen können prüfen on ein Anspruch auf Kinderzuschlag besteht. Berechnungsgrundlage ist, zeitlich begrenzt, das Einkommen des letzten Monats vor der Antragstellung.

Familien mit geringem Einkommen können jetzt den Kinderzuschlag einfach per Mausklick beantragen.

Großbritannien gehört für Schülerinnen und Schülern aus Deutschland zu den beliebtesten Zielen des internationalen Austausches. Was ändert sich nach dem Brexit?

Unser Newsletter mit allem was neu und aktuell ist. Plus Gedanken zu einem ausgewählten Thema - heute: die Wahl der Grundschule. Abonnenten bekommen unseren Rundbrief in unregelmäßigen Abständen in die Mailbox. Wie immer hier zum nachlesen.

Was sind Medien? Was kann man mit ihnen machen? Welche Regeln gibt es? Eine kleine Broschüre bietet eine Zusammenfassung in einfacher Sprache. Und Hinweise auf weitere Orientierungshilfen im Netz für Menschen, die nicht gut lesen können.

Wir haben wieder einen Newsletter verschickt. Neues, Wichtiges und Brauchbares. Ein bisschen vorweihnachtlich. Und diese verdammte Kitaplatzsuche! Wie immer hier zum Nachlesen. Wer nichts verpassen möchte: einfach abonnieren.

Mit zwei Gesetzentwürfen will die Bundesregierung die Möglichkeiten von Adoptionen und die Begleitung der daran beteiligten Familien verbessern.