Nach dem großen Masern-Ausbruch im vergangenen Jahr erinnert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung aktuell wieder daran, sich gegen Masern impfen zu lassen. Besonders die nach 1970 Geborenen sollten ihren Impfstatus überprüfen.