Mit dem Grüffelo aktiv den Winterwald erforschen. Zum Lesen, Basteln und Entdecken für Naturfreunde ab 4 Jahren.

Waldspaziergänge sind langweilig? Dieses Buch zeigt, was man im Wald alles entdecken kann: Gleich auf der ersten Doppelseite gibt es viele Fotos von Dingen, wie Moos, grünen Flechten, Baumwurzeln, verschiedenen Tieren und deren Behausungen und vieles mehr. Das Schöne ist, in der Mitte des Buches sind viele verschiedene Aufkleber, die man unter die Bilder kleben kann, wenn man im Wald fündig geworden ist. Eine Seite widmet sich ganz den Vögeln, eine weitere den Spinnen im Wald. Auch hier kann man sich mit Aufklebern belohnen.

Grffelo Naturfhrer Winter

Oft sehen wir die Tiere des Waldes nicht, aber wenn man Glück hat und Schnee liegt, kann man ihre Spuren im Schnee entdecken. Wir bekommen im Buch gezeigt, welche Spur zu welchem Tier gehört. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Entdeckerseiten im Buch. Auf einigen Seiten gibt es dann schöne einfache Bastelanleitungen, beispielsweise für einen Papiertannenwald oder eine Grüffelo-Schneeflocke. Mit den Aufklebern im Buch kann man auf einer Seite die Grüffelo-Höhle gestalten. Im Anhang gibt es ein paar schön gestaltete Seiten für eigene Notizen.

Ein kleines Buch, das Waldspaziergänge zu einem besonderen Erlebnis macht und mit dem man sich auch zu Hause gut beschäftigen kann.

In der Reihe sind außerdem erschienen: Der Grüffelo Naturführer, Der Grüffelo Naturführer Herbst und der Grüffelo Naturführer Frühling.

Der Grüffelo Naturführer Winter

Axel Scheffler (Ill), Julia Donaldson (Text), Fabienne Pfeiffer (Übers.)
Beltz & Gelberg
978-3-407-75452-3
5,95 €
ab 4 J.

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.