In diesem Wintersemester, immer Montags von 16 bis 18 Uhr, lädt die Technische Universität alle Interessierten ein zu einer öffentlichen Vortragsreihe zum Klimawandel und den Herausforderungen für Politik und Gesellschaft.

Eingeladen sind neben Studenten und Wissenschaftlern auch klimabewegte Schüler, interessierte Lehrer und neugierige Eltern. Die weitere Öffentlichkeit freut sich auf solide Fakten aus seriösen Quellen.

FFF 29.3.2019 41Demonstration der Fridays-for-Future-Bewegung in Berlin 2019 | Foto: Daniela von Treuenfels

Ob Energiewende, zukunftsfähige Landwirtschaft oder klimafreundliche Mobilität – Klimaschutz bewegt derzeit generationsübergreifend die Menschen weltweit. Doch obwohl viel über Klimaschutz diskutiert wird, sind noch viele Fragen unbeantwortet. Was sind zentrale Herausforderungen für den Klimaschutz? Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse liegen vor? Wie sehen wirksame Maßnahmen zum Klimaschutz aus? Bis zum 10. Februar greifen Wissenschaftler wöchentlich diese Fragen aus ingenieurs-, natur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive auf und bieten zudem ausreichend Raum für Diskussionen.   

aus dem Programm 

28. Oktober „Wissen schaffen als Teil gesellschaftlicher Entwicklung: keine Große Transformation ohne Paradigmenwechsel“ (Prof. Dr. Maja Göpel)

18. November „Verkehrspolitik als Gesellschaftspolitik – Vom Umweltschutz zur Verkehrswende“ (Prof. Dr. Oliver Schwedes) 

16. Dezember „Digitalisierung – Chance oder Risiko für Klimaschutz?“(Prof. Dr. Tilman Santarius)

13. Januar „Von liebgewonnenen Gewohnheiten und falschen Anreizen – warum Klimaschutz im Alltag so schwierig ist“ (Prof. Dr. Dr. Martina Schäfer)

27. Januar „Klimarisiken, Klimafolgen, Klimapolitik“ (Prof. Dr. Ottmar Edenhofer)

Am 10. Februar gibt es zum Abschluss eine Podiumsdiskussion“ mit Prof. Dr. Christian Thomsen (Präsident der TU Berlin), Prof. Dr. Ortwin Renn (Vorsitzender des Kuratoriums der TU Berlin), Prof. Dr. Dieter Rucht (Institut für Protest und Bewegungsforschung, TU Berlin) sowie Vertreter von Science und Fridays for Future an der TU Berlin.

Ringvorlesung zum Klimaschutz

Zeit: 21. Oktober 2019 bis 10. Februar 2020, montags von 16 bis 18 Uhr
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hörsaal H 2013

Alle Infos: www.tu-berlin.de/scientist4future

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.