Die Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick bietet ab sofort Fahrradverleih und Touren durch die Wuhlheide an. FahranfängerInnen können außerdem auf dem Gelände üben.

Die Berliner Wuhlheide ist mit 350 Hektar ein riesiger Erholungspark und bietet viele attraktive Möglichkeiten, um Spannendes in der Natur zu erleben. Was liegt da näher als die Erkundung dieses Areals mit dem Fahrrad?
Die Jugendverkehrsschule bietet allen Familien und Einzelbesuchern in den Osterferien und darüber hinaus Radtouren durch das Gelände an. Mit Karte und Kompass oder per GPS wurden Routen entwickelt, die das Haus Natur und Umwelt, die Parkeisenbahn Wuhlheide, den Modellpark Berlin-Brandenburg und das FEZ-Berlin mit einbeziehen.
Zur Ausleihe stehen Fahrräder von 20 bis 28 Zoll, ein Trike mit großem Gepäckträger für Getränke und Picknickkorb sowie diverse andere Fortbewegungsmittel. Direkt auf dem Gelände in Jugendverkehrsschule können die Kleinsten aber auch das Fahrrad fahren üben, sich an einem Balance Scooter ausprobieren und ein E-Bike testen.
Außerhalb der Ferienzeiten können Familien mittwochs und donnerstags sowie jeden ersten und dritten Samstag im Monat bis 18 Uhr die Jugendverkehrsschule besuchen.

Mo, Di, Fr:    8:00 bis 14:00 Uhr
Mi, Do:        8:00 bis 14:00 Uhr
(1. + 3.) Sa:    14:00 bis 18:00 Uhr

Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick | Träger TJP e.V.
An der Wuhlheide 193
12459 Berlin-Wuhlheide

Fahrradausleihe für 4 Stunden, inkl. Karte/Kompass oder GPS-Gerät:
bis 24“-Fahrradgröße 4 Euro, darüber 6 Euro jede weitere angefangene Stunde 1 Euro
Helmausleihe: 1 Euro

Informationen:
T: 030 53600270