Holz bearbeiten, Instrumente bauen und Spielzeug selber herstellen: Beim Technischen Jugendbildungsverein im FEZ können Kinder ab 6 Jahre und Familien mit Kindern ab 4 Jahre  hämmern, sägen und experimentieren.

Tüftelwerkstatt

Kleine Forscherinnen und Forscher ab 6 Jahren treffen sich jeden Dienstag und Mittwoch Nachmittag (jeweils 15 bis 18 Uhr) in der Tüftelwerkstatt des TJP e.V.. Hier können sie nach Lust und Laune bauen, erfinden und experimentieren. Es entstehen Klanginstrumente, verrückte Fahrzeuge, fantasievolle Flugmobile und vieles mehr. Dabei lernen die Kinder den Umgang mit Holz und Werkzeugen wie Hammer, Säge und Feile.
Kosten: 1 bis 6 Euro je nach Materialaufwand

Bastel-Strolche: Bauen, Basteln und Erfinden für Familien

Bei den Bastel-Strolchen des TJP e.V. schreiten kleine und große Experimentier- und Bastelfreunde frisch zur Tat. Hämmern, Kleben und Werkeln ist angesagt. Gemeinsam mit Mama, Papa oder Großeltern üben Kinder ab 4 Jahren den ersten Umgang mit Werkzeugen, Holz und anderen Materialien. Sie entwickeln und bauen jeden 1. und 3. Sonntag im Monat (jeweils 13 bis 17 Uhr) eigene Objekte und Spielzeuge.
Zielgruppe: Familien mit Kindern ab 4 Jahren
Kosten: 6 Euro je nach Materialaufwand

Lern- und Erfinderwerkstätten

Keplerstraße 10, Raum 104, Eingang über Gaußstraße, 12459 Berlin
Anmeldung und Informationen unter:
Telefon: (030) 98 329 787
Fax: (030) 3117038 - 199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.lern-erfinderwerkstaetten.de/