Vorhang auf! Berliner Kids stehen vom 9. bis 11. November im Rampenlicht. Inzwischen ist schon die dritte Generation der Kindercircus-Artisten erwachsen und nun stehen die Youngstars in den Startlöchern.

Kindercircusfestival der ufafabrik„Manege frei“ für die jungen Nachwuchsartisten vom Ufafabrik-Circus

Breakdancer, Tänzerinnen, Clowns, Jongleure und Akrobaten der Ufafabrik-KinderCircusschule begeistern mit einer rasanten Show voller Witz und Lebensfreude. Von Flic Flac und dreistöckiger Pyramide, von Kugellauf bis Bauchtanz ist alles geboten was Spaß macht und das Publikum zum Staunen bringt.

Vor 32 Jahren startete zum ersten Mal in Berlin ein Circus, in dem nur Kinder mitmachten. Über 1000 junge Künstler traten seither hier auf. Für einige unter ihnen wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere gelegt. Stars wie der Magic-Entertainer Daniel Reinsberg, der BMX-Akrobat Frank Wolf oder der international renommierte Jongleur Tuan Le standen hier zum ersten Mal auf der Bühne.

Wie schon in den vergangen Jahren ist auch das 32. Berliner KinderCircus-Festival Teil II durch eine Auswahl junger Talente geprägt. Mit unnachahmlicher Energie und Bühnenpräsenz präsentieren sie ihr erlerntes Können dem Publikum. Ein unvergleichliches Erlebnis, das junge Künstler ermutigt und ihr Selbstvertrauen stärkt.

32. Berliner KinderCircus-Festival Teil II

Fr. 09.11. | Beginn: 11 Uhr | Eintritt: alle 4-€
SA+SO, 10.+11.11.  | Beginn: 15:00 | Eintritt: Kinder 4,-€, Erw. 7,-€

Veranstaltungsort: ufaFabrik
Theatersaal, Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin-Tempelhof
Infos und Kartenbestellung: 030-75 50 30
www.ufafabrik.de

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.