Jeff wartet sehnsüchtig auf die Ankunft seiner besten Freunde Julia und Leo, die die Sommerferien mit ihren Eltern auf dem benachbarten Campingplatz verbringen wollen. Die drei Kinder sind eine eingeschworene Gemeinschaft und die Zeit mit ihnen ist für Jeff eine willkommene Abwechslung.

Schatzritter und das Geheimnis von MelusinaSeit seine Mutter gestorben ist, lebt Jeff mit seinem mürrischen, übervorsichtigen Vater am Fuße einer alten Burg, die an den unheimlichen Duc de Barry verkauft werden soll. Doch nicht nur der bevorstehende Einzug des neuen Burgherren wirbelt dieses Jahr einiges in Jeffs Leben durcheinander.

Die geheimnisvolle Legende um den Fluch der Melusina, einer wunderschönen Meerjungfrau, verwickelt ihn und seine Freunde auf der Suche nach einem verborgenen Schatz in ein spannendes Abenteuer. Mit von der Partie ist der kleine Jean-Baptiste alias „Killer“, der ebenfalls mit seiner Mutter auf dem Campingplatz Urlaub macht.

Auf den Spuren der sagenumwobenen „Schatzritter“ beginnt für die Kinder ein riskanter Wettlauf gegen die Zeit, der sie durch Kathedralen, Museen, Flüsse, Wälder und Schlösser führt. Auch Duc de Barry und seine finsteren Schergen haben die Fährte aufgenommen. Werden Jeff und seine Freunde es schaffen, den Schatz zu finden und Melusina von ihrem Fluch zu befreien?

Schatzritter und das Geheimnis von Melusina
Deutschland, Luxemburg 2011, Regie: Laura Schroeder
Spielfilm, Kinderfilm, Abenteuer, 101 Minuten
FSK ab 6, empfohlen ab 8 Jahre
Kinostart: 30. August 2012

Quelle: Kinderfilm online