Pelle ist 12 Jahre alt und in der Schule ein unscheinbarer Außenseiter. Sein Leben nimmt eine überraschende Wendung, als er auf der Flucht vor den „Terror-Zwillingen“ von einer Ameise gebissen wird. Plötzlich ist Pelle bärenstark, kann Wände hochklettern, pinkelt Säure und muss unentwegt Süßes essen.

Antboy | Verleih: MFA+ FilmDistribuionSein Klassenkamerad, der Comic-Fan Wilhelm, hat schnell durchschaut, was passiert ist: Pelle hat nun die Kräfte einer Ameise. Wie seine großen Heldenvorbilder will er von nun an als „Antboy“ die Welt beschützen. Doch mit dem Superbösewicht „Der Floh“ bekommt er einen gefährlichen Gegenspieler...

Die großen Superhelden wie Batman und Spiderman standen Pate für diese peppige Verfilmung der Kinderbücher von Kenneth Bøgh Andersen.

"Mit viel Herz, Humor und fern von Kitsch wird die Geschichte eines jungen Außenseiters erzählt, der durch Zufall zum Superhelden wird. Durch die Veränderungen in seinem Leben und die Auseinandersetzung mit seiner neuen Identität lernt er sich selbst zu akzeptieren und erkennt, wie wichtig Freundschaft ist. Der Film spielt zwar mit den Klischees von Superhelden-Filmen und ist sehr actionreich, ihm liegt aber auch eine starke Moral zu Grunde: Ein Held ist immer nur so gut, wie seine besten Freunde ihn unterstützen können. Und auch Pelle ist nichts ohne den schlauen Wilhelm und ein intuitiv handelndes cooles Mädchen, das sich mit den beiden anfreundet." Kinderkinobüro

Kinderfilm des Monats Oktober 2014

Das Kinderkinobüro zeigt "Antboy - Der Biss der Ameise" als Kinderfilm des Monats in rund 20 Berliner Kinos. Wochenend-Termine gibt es in folgenden Kinos: Kino Kiste (Hellersdorf), Moviemento und Sputik (Kreuzberg), Union-Kino (Köpenick), Xenon (Schöneberg). Informationen und Voranmeldung unter Telefon 030-23 55 62-50 oder via Internet unter www.kinderkinobuero.de

Antboy - Der Biss der Ameise

Dänemark 2013, Regie: Ask Hasselbalch, Drehbuch: Anders Ølholm nach der gleichnamigen Buchreihe von Kenneth Bøgh Andersen
Spielfilm, Abenteuer, 77 Minuten, FSK ab 0,  empfohlen ab 9 Jahre