Pünktlich zur Adventszeit steht mit dem Kinderfilm des Monats Dezember "Die Legende vom Weihnachtsstern" einer der erfolgreichsten norwegischen Kinofilme des Jahres 2012 auf dem Programm, der mit winterlich-märchenhaften Kulissen eine vorweihnachtliche Stimmung verbreitet.

Die Legende vom WeihnachtssternEs war einmal... eine kleine Prinzessin, die sich nichts mehr wünschte, als einmal den Weihnachtsstern in den Händen zu halten. Von ihrer Suche nach dem goldenen Licht kehrte Prinzessin Goldhaar nie wieder zurück, worauf die Königin an gebrochenem Herzen verstarb und der König in seinem Zorn den Weihnachtsstern verfluchte, der daraufhin am Himmel erlosch. Diese Tragödie ereignete sich vor genau zehn Jahren. Tief berührt, beschließt die 14-jährige Sonja dem König zu helfen und den Weihnachtsstern zu suchen. Denn sollte dieser vor dem anstehenden Weihnachtsfest wieder leuchten, dann – so will es die Legende – wäre der Fluch gebrochen und Goldhaar könnte nach Hause zurückkehren.

Die Legende vom WeihnachtssternMit seiner Verfilmung eines beliebten norwegischen Weihnachtstheaterstücks hat der Oscar-nominierte Regisseur Nils Gaup eine zauberhafte Verbindung zwischen Abenteuer und Märchen geschaffen: Es geht um magische Kräfte, böse Widersacher und vor allem um ein Kind, das unbeirrt sein Ziel verfolgt. Einige wenige Effekte, die im computeranimierten Zeitalter fast altmodisch wirken, heben das Mädchen auf einen sprechenden Bären, lassen sie mit dem Nordwind durch die Lüfte fliegen oder auch mal zum Däumling werden. Entstanden ist ein wunderbarer Weihnachtsfilm, der kleine wie große Kinogänger in seinen Bann zieht und festliche Vorfreude verbreitet. Am Ende – wie sollte es bei einem Märchen anders sein – wird alles gut: Der Weihnachtsstern leuchtet wieder und der einsame König kann am Weihnachtsabend seine geliebte Tochter Goldhaar in die Arme schließen.

Die Legende vom Weihnachtsstern

Norwegen 2012 | Regie: Nils Kaup | Drehbuch: Kamilla Krogsveen
Spielfilm, Märchen, Abenteuer | 77 Minuten
FSK ab 0, empfohlen ab 7 Jahre | FBW Prädikat wertvoll

Kinderfilm des Monats Dezember 2014

Das Kinderkinobüro zeigt die norwegische Produktion "Die Legende vom Weihnachtsstern" als Kinderfilm des Monats in rund 20 Berliner Kinos. Wochenend-Termine gibt es in folgenden Kinos: Kino Kiste (Hellersdorf), Moviemento und Sputik (Kreuzberg), Union-Kino (Köpenick), Xenon (Schöneberg). Informationen und Voranmeldung unter Telefon 030-23 55 62-50 oder via Internet unter www.kinderkinobuero.de