Das Kinderkinobüro zeigt den Dokumantarfilm "Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte" als Kinderfilm des Monats März in über 20 Berliner Kinos. Der Film erzählt von einer der außergewöhnlichsten Wanderungen in der Tierwelt. Geboren an einem Strand in Florida begibt sich eine kleine Meeresschildkröte auf eine gefährliche und aufregende Reise. Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Tortuga | Polyband FilmverleihSeit mehr als 200 Millionen Jahren ist es dieselbe Route, die schon ihre Vorfahren bewältigt haben. So macht auch sie sich auf und folgt dem Golfstrom Richtung Arktis. Sie durchschwimmt den gesamten Nordatlantik bis nach Afrika, um dann wieder zurückzukehren. Eine Odyssee, die nach 25 Jahren an ihrem Ursprungsort endet.

Doch nur eine von zehntausend Meeresschildkröten überlebt und kehrt zurück an den Strand in Florida, um ihre Eier abzulegen. Wird die Meeresschildkröte den vielfältigen Gefahren des Ozeans trotzen und so den ewigen Kreislauf ihrer Vorfahren fortsetzen?

Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte
Großbritannien, Österreich 2008, Regie: Nick Stringer, Drehbuch: Nick Stringer, Sarah Golding
Dokumentarfilm, 80 Minuten, FSK ab 6, empfohlen ab 7 Jahre, FBW-Prädikat wertvoll

Kinderfilm des Monats März 2010

{metatitle:Dokumentarfilm Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte | berlin-familie.de}