Nichts wünscht sich die 16-jährige Chandani aus Sri Lanka sehnlicher als ein Mahout, ein Elefantenführer, zu werden – genau wie ihr Vater. Doch das ist in ihrem Heimatland schon immer ein Männerberuf gewesen. Für eine Frau ist diese Arbeit undenkbar.

Chandani und ihr Elefant | Real Fiction FilmverleihDa ihr Vater jedoch keinen Sohn hat, an den er das gesammelte Familienwissen weitergeben könnte, beschließt er gegen den Widerstand der anderen Mahouts, seiner Tochter eine Chance zu geben: Er überträgt ihr die Verantwortung für das Elefantenkalb Kandula. In der täglichen Arbeit mit diesem jungen Elefanten soll Chandani die Ernsthaftigkeit ihres Berufswunsches beweisen und die Techniken der äußerst schwierigen Arbeit als Mahout erlernen.

Der einzige, der wirklich zu ihr hält, ist der Wildhüter Mohammed, der sie tatkräftig unterstützt. Er nimmt das Mädchen mit in den Dschungel, zeigt ihr die Welt der wild lebenden Elefanten und eröffnet ihr ein tieferes Verständnis für das natürliche Leben dieser Tiere. Bei einem dieser Ausflüge rettet Chandani gemeinsam mit Mohammed ein kleines Elefantenbaby vor dem sicheren Tod.

Gestärkt durch diese Erfahrungen und mit Mohammeds Hilfe macht sie in der Arbeit mit ihrem Elefantenkind Kandula große Fortschritte und baut eine enge emotionale Beziehung zu dem Tier auf. So gelingt es ihr, auch ihren Vater von ihrem Talent zu überzeugen. Schließlich darf sie sogar als erste Frau in der Geschichte Sri Lankas an der traditionellen Perahera – einem feierlichen Elefantenumzug – teilnehmen.

Kurz darauf erfährt Chandani, dass ihr kleiner Freund schon bald in die Wildnis zurückkehren muss. Zunächst ist sie sehr traurig, doch dann eröffnet Mohammed ihr eine ganz neue Perspektive...

Chandani und ihr Elefant
Deutschland 2009, Buch und Regie: Arne Birkenstock
Dokumentation, 90 Minuten, FSK ab 0, empfohlen ab 7 Jahre
Kinostart: 4. November 2010

Quelle: Kinderfilm-online

Kinderfilm des Monats

Das Kinderkinobüro zeigt "Chandani und ihr Elefant" als Kinderfilm des Monats Februar 2011 in über 20 Berliner Kinos. Informationen und Voranmeldung unter Telefon 030-23 55 62-50 oder via Internet unter www.kinderkinobuero.de

{metatitle:Kinderfilm Chandani und ihr Elefant Dokumentarfilm | berlin-familie.de}