Zum 20.  Mal öffnet am 15. und 16. Februar das Theaterfest seine Vorhänge für Familien. Über 500 Kinder und  30 Theatergruppen aus Berliner Kitas, Grundschulen und Jugendzentren führen an diesem Wochenende ihre Stücke vor.

Theaterfest im FEZ-Berlin

Vorhang auf und Bühne frei!

Familien mit Kindern ab fünf Jahren zum Mitfiebern, Mitlachen und Mitmachen eingeladen. Das Besondere: Bei dem Theaterfest spielen und tanzen Kinder für Kinder. Über 500 Kinder und Jugendliche begeistern auf acht Bühnen mit Artistik, Puppenspiel, Breakdance, Ballett und klassischem Theater.

Unter dem Motto „Kinder alle anders, Kinder alle gleich!“, gehören zu den Darbietenden Companies, Theater- und Tanzgruppen aus Kitas und Schulen sowie Gruppen aus der inklusiven künstlerischen Arbeit. Eine Gebärdensprachendolmetscherin sorgt dafür, dass alle Kinder verstehen.

Mit dabei sind unter anderem „Die Tanzflöhe“ aus der Kita zu den Seen, die Theater-AG der dreieins Grundschule in Berlin Kaulsdorf, die Ballettschule Szilvia Wolf, die Tanzwerkstatt „No Limit“ e. V. zusammen mit der FraKiMa Werkstatt Bernau und die Gruppe Akro Kids. Neu dieses Jahr ist eine Kooperation mit der ETI Schauspielschule-Berlin. Die Schüler und Absolventen des Europäischen Theaterinstituts stellen ihre Schauspielschule vor, geben barocke Lieder und waghalsige Akrobatik zum Besten und bringen einen Zirkus mit „echten“ Tierdressuren, „wirklichen“ Zauberern und mehr mit.
 
Animiert von den Darbietungen auf den Bühnen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Zirkusworkshops, Bühnenbau, Kostümnäherei  und einer Verkleidungsstation. Am Samstag gibt es eine große Schattenspielaktion sowie an beiden Tagen eine Theaterrallye, bei der im ganzen Haus Aufgaben rund um die Welt des Theaters zu lösen sind. Als Gewinn winken Eintrittstickets für ausgewählte Stücke von Berliner Theatern.


20. Theaterfest im FEZ-Berlin

15.+ 16. Februar 2020
jeweils 12-18 Uhr

Das FEZ ist barrierefrei.

FEZ-Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Köpenick
www.fez-berlin.de

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.