Ein Buch zum Entdecken von Dingen und Farben. Mit Expertenwissen für Zweijährige: Was ist rosa und essbar?

Auf jeder Doppelseite tauchen wir in eine andere Farbwelt ein und entdecken viele Dinge, die es in dieser Farbe gibt. Die Seite „Gelb“ macht den Anfang mit einem Käse (hinter dem eine graue Maus hervorlugt), einer Ampel, die auf Gelb geschaltet ist und einem Löwen, der am sandgelben Strand im Liegestuhl mit einem Glas gelber Brause sitzt. Wir sehen drei Küken, die übereinander auf ihren Köpfen stehen, das oberste Küken hält eine gelbe Narzisse mit seinem Flügel. Es gibt hier den Löwenzahn, Nudeln, die Sonnenblume und vieles mehr, das man in den verschiedenen Gelbtönen entdecken kann. Und wenn man das gemacht hat, kann man sich ja auch mal in seiner Wohnung umschauen und gucken, was man dort alles in Gelb findet.

Blaubeerblau

Jede Seite dieses besonderen Wimmelbuchs widmet sich einer anderen Farbe. Nach Gelb kommt Orange mit witzigen Ideen für typisch orangefarbene Dinge: der Basketball, die Schwimmflügel und das Berliner Müllauto. Aber auch in Orange gibt es Dinge, die man essen kann. Wer findet sie und wem fällt vielleicht noch mehr davon beim nächsten Einkauf oder beim Essen ein oder auf? Im Buch haben wir schon einiges: den Pfirsich, die Apfelsine, die Karotte und den Kürbis.

So blättern wir uns durch die Farben, es folgen Rot, Rosa und Lila (es gibt sogar rosa- und lilafarbene Dinge, die man essen kann!), Blau, Grün, und Bunt. Auf der bunten Doppelseite können wir auch den Unterschied zwischen einem weißen und schwarzen Untergrund sehen. Denn ein weißes Einhorn mit buntem Horn sieht auf schwarzem Hintergrund einfach viel besser aus.

Die Illustratorin verwendet auf jeder Doppelseite konsequent nur wenig Farben zusätzlich zur Hauptfarbe, die in verschiedenen Tönen verwendet wird. Dadurch bekommt das Buch eine ganz besondere Ästhetik, die es uns erlaubt, die Farbe zu erleben und das Farbempfinden mit in unseren Alltag zu nehmen. Gerade eben habe ich die Seite Rosa/Lila betrachtet und mir fallen sofort die blühenden Hortensien im Park auf. Und auch die Ampel kennen wir nun aus dem Buch und sehen ihre Farben viel aufmerksamer und können lernen, was sie im Straßenverkehr bedeuten.

Ein wunderschönes Buch für kleine Farben-Entdecker. Unter jeder Darstellung ist in Druckbuchstaben geschrieben, was wir sehen. So kann der kleine Betrachter später auch die Buchstaben entdecken.
Dieses Wimmelbuch ist etwas größer als A4 und in stabiler Pappe. Groß genug zum Gucken, aber es passt auch noch gut in jede Tasche, falls es unterwegs mal zu langweilig wird.

Blaubeerblau und Hummelgelb

Nastja Holtfreter
Sauerländer
978-3-7373-5550-6
9,99 €
ab 2 J.
Bestellung

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.