Vom 15. August bis 6. September präsentiert die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ ein buntes Familienprogramm mit Sommertheater und -konzerten – immer Samstagabend und Sonntagvormittag.

Mit dem Format der „Familienporträts“ eröffnet TANZKPOMPLIZEN die Saison 2020/21. In der Schillertheater Werkstatt gibt es Stücke für Kinder ab 5 Jahren.

Das Theater Adlershof hat im Rahmen seiner Open Air Bespielung zwei Stücke für Kinder im Vorschulalter im Programm. Am 11. Juli und am 8. August präsentiert das Woffelpantoffel Kindertheater unter freiem Himmel Stücke für die Jüngsten.

Das Atze Musiktheater spielt im Juni und Juli wieder live vor Publikum. Umsonst und draußen, für Kinder ab 3 Jahren.

Mit den Vier Jahreszeiten und dem Karneval der Tiere bietet das „Corona-Programm“ der Staatsoper Unter den Linden auch zwei Konzerte für Kinder.

„Theater ohne Theater wäre ein Drama“ sagen die Leute des wohl bekanntesten Kinder- und Jugendtheaters Deutschlands. Deshalb ist auch das Grips pandemiebedingt ins Netz umgezogen  - der Blog, aus der Not geboren, ist eine Schatzkammer zum Hören, Sehen und Singen geworden.

Rechtsextreme sitzen wieder in den Parlamenten – und spüren erstaunlich wenig Gegenwind. Diese aktuelle politische Situation ist Anlass für das Grips-Theater und den Regisseur und Autor Jochen Strauch, den Roman „Die Welle“ von Todd Strasser auf die Bühne zu bringen. Die Uraufführung ist am 15. Januar 2020 im GRIPS Theater am Hansaplatz.

Vom 16. Bis 24. Januar 2021 findet die 5. Ausgabe des Internationalen Tanzfestivals für junges Publikum statt. PURPLE richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 2 Jahren.

„Nominiert für den Ikarus“ ist ein Gütesiegel. Wer dieser Tage auf der Suche ist nach einem guten Bühnenstück für Kinder, findet unter der Auswahl 2020 für jede Altersgruppe ein Highlight.

Kinder- und Jugendärzte in Berlin verordnen wieder Theater auf Rezept. Das Projekt mit dem neuen Namen  „GRIPS Theater auf Rezept“ in der Trägerschaft des Fördervereins „mehr grips!“ reaktiviert die Idee mit Unterstützung des Landesverbandes der Berliner Kinder- und Jugendärzte.

2018 geht das Sonntagsmärchenkarussell in die zweite Runde: An jedem letzten Sonntag im Monat, jeweils um 15 Uhr, bringen professionelle Theaterleute auf Einladung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten für Menschen ab 4 Jahren ein Märchen auf die Bühne.

Anfang der 90er Jahre hatte der GRIPS-Schauspieler Thomas Ahrens mit seinem Einpersonenstück „Herr Sturm und sein Wurm“ berlinweit Kinder begeistert, wie auch mit seiner Fortsetzung „Herr Sturm und sein Wurm unterwegs“, von ihm 1993 geschrieben und gespielt.

Eine Aufführung von Schülern für Schüler. "Der überaus starke Willibald" zeigt, wie schnell Angst instrumentalisiert und für Unterdrückung und Fremdenfeindlichkeit genutzt werden kann. Musical nach der gleichnamigen Kindererzählung von Willi Fährmann...

„Fjodor, Hund und Kater“ von Eduard Uspenski: Der aufgeweckte Junge Fjodor beschließt mit seinem Kater, dem Hund Scharik und der Dohle Schnäppchen aufs Land zu ziehen und eine Wohngemeinschaft zu gründen.

Zum ersten Mal gibt es auch im GRIPS „Theater für die Allerkleinsten“, der anspruchsvollsten Theaterform von allen. Zwei Schauspieler und ein Musiker improvisieren eine Geschichte über die kleinen Wunder und komischen Missverständnisse in der Begegnung von Kindern und Erwachsenen.