Wo früher der Görlitzer Bahnhof stand ist heute ein Park, in dem sich der Kinderbauernhof befindet. Dazu gehören das große Spielhaus, Nachbarschaftsgarten, Wasserspielplatz und viele Tiere: Schafe, Ziegen, Schweine, Esel, Hühner, Enten und Kaninchen. Wer sie füttern möchte, kann für wenig Geld kleine Futtertüten kaufen.

Bereits seit 1981 dient der Kinderbauernhof auf dem „Görli“ vielen Kindern und Jugendlichen als Spielplatz, Treffpunkt und als Ort für Freizeit und neue Freundschaften. Kinder aus der Nachbarschaft helfen bei notwendigen Arbeiten auf dem Hof und Gruppen aus umliegenden Kitas pflegen ihre kleinen Gartenstückchen.

Auf dem Kinderbauernhof gibt es neben dem Pflegen der Tiere allerhand Angebote für Kinder: Gartengruppe, Gartengestaltung, Instandhaltung der Außenanlagen, Freundschaften schließen, Mädchengruppe, Jungengruppe, Fahrradwerkstatt, Hütten-, Teich- und Drachenbau, Fußball AG, Musikgruppe, Hausaufgabenbetreuung und vieles mehr.

Sonntags von 12-17 Uhr gibt es im Gemeinschaftsraum Kaffee, Saft und Waffeln für Kinder und Familien, im Winter mit prasselndem Kaminfeuer.

Öffnungszeiten
April bis Oktober: Mo, Di, Do, Fr 10-19 Uhr, Sa und So 11-18 Uhr
Oktober bis April: Mo, Di, Do, Fr 10-17 Uhr, Sa und So 11-17 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Kinderbauernhof des Görlitzer e.V.
Wiener Straße 59 / Liegnitzer Straße, 10999 Berlin-Kreuzberg
Telefon 030-611 74 24
www.kinderbauernhofberlin.de

{metatitle:Kinderbauernhof im Görlitzer Park Kreuzberg | berlin-familie.de}