Kulturweit: Freiwilligendienst im Ausland

Daniela von Treuenfels
Kulturweit: Freiwilligendienst im Ausland

Mit Kulturweit können junge Menschen im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Ausland leben und arbeiten.

Mit dem Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission setzen sie sich für sechs oder zwölf Monate weltweit für Kultur, Natur und Bildung ein. Die Bewerbungsphase ist in etwa ein Jahr vor Dienstbeginn.

An kulturweit können alle jungen Menschen zwischen 18 und 26 Jahren teilnehmen, die in Deutschland leben. Interessierte können sich bereits mit 17 Jahren bewerben. kulturweit-Freiwillige werden auf ihre Zeit im Ausland vorbereitet und finanziell unterstützt: mit Seminaren und einem Sprachkurs, mit Versicherungen, Reisegeld und Mietzuschuss.

Der Freiwilligendienst berät regelmäßig live online zu seinen Angeboten. Expertinnen und ehemalige Freiwillige beantworten alle Fragen rund um das kulturweit-Jahr im Ausland, Termine sind über die Webseite zu erfahren.

kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Über 4.600 Freiwillige haben bislang an dem internationalen Programm teilgenommen.

www.kulturweit.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.