Draußenunterricht mit Nemo: Schule im Park nebenan

16. Jan 2021

Daniela von Treuenfels
Draußenunterricht mit Nemo: Schule im Park nebenan

Unterricht im Freien war schon immer eine gute Idee, in Zeiten der Pandemie sowieso. Die Naturpädagogen vom Projekt „Nemo – Naturerleben mobil“ der Stiftung Naturschutz bieten komplette Unterrichtseinheiten für die Schulstunde draußen.

Kann man Farbe fühlen? Gehen Bäume auch auf die Toilette? Und was beweist das Spülmittel-Experiment? Berliner Grundschulkinder können mit ihren Lehrern in das Abenteuer Stadtnatur eintauchen und Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen finden. Mit kleinen Experimenten, kreativer Gruppenarbeit, interaktiven Spielen und naturwissenschaftlicher Pionierarbeit erforschen und entdecken die Kinder die Geheimnisse von Natur, Umwelt und Klima. Dabei messen sie Baumrekorde, erspüren unterschiedlichen Schatten und erleben, wie sich wilde Tiere den Großstadtdschungel zu eigen gemacht haben.

Zum Beispiel das Thema „Unsere Bäume im Sommer“: Die Kinder erfahren, wie ein Baum funktioniert, was er für Menschen alles Großartiges leistet und was der Klimawandel dabei für eine Rolle spielt. Und das alles fächerübergreifend: Die Schüler lernen die unterschiedlichen Baumarten in ihrer Umgebung kennen und erfahren Funktion und Nutzen von Bäumen (Sachunterricht/Nawi), lernen Wechselbeziehungen zu anderen Lebewesen kennen und erweitern ihren Wortschatz (Sachunterricht/Nawi, Sprache), sie beobachten die Veränderungen in der Natur und stellen eine Beziehung zu ihr her (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz), treffen Entscheidungen und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

Nemo ist ein „all inclusive“-Angebot. Die Klassen oder Hortgruppen werden von den Workshopleitungen abgeholt, in den nahe gelegenen Park oder die Grünfläche begleitet und auch wieder zurück zur Schule gebracht. Eine Einheit umfasst zwei Schulstunden, sollte also gut in den Schulalltag integrierbar sein. Die Themen sind abgestimmt auf die Lehrpläne der Klassenstufen 1 bis 6.

Die Veranstaltungen finden in allen Berliner Bezirken statt und sind von den Lehrkräften einfach online zu buchen. Kosten: budgetfreundliche 25 Euro pro Veranstaltung.

Alle Infos

Zu den Veranstaltungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.