Online-Autorenlesungen für Schulklassen

24. Sep 2021

Daniela von Treuenfels
Online-Autorenlesungen für Schulklassen

"Debatten für Leseratten" heißt eine Veranstaltungsreihe, die Autorinnen und Autoren in die Schulen holt – per Videostream.

Die Online-Event-Reihe des cbj Verlags wird unterstützt von der Stiftung Lesen und ist ein Kind der Pandemie, entstanden in der Zeit der Schulschließungen.

Vielen Kindern blieb der persönliche Austausch mit Autoren verwehrt, normalerweise ein Erlebnis, das vielen oft lange in Erinnerung bleibt. Es motiviert, selbst zum Buch zu greifen und ist dadurch ein wichtiger Baustein der Leseförderung.

Da auch für den Herbst 2021 zu erwarten ist, dass Präsenz-Lesungen nur in kleinerem Rahmen stattfinden können, hat der cbj Verlag eine weitere Reihe ins Leben gerufen, die es Schulklassen ermöglicht, Autorinnen und Autoren virtuell bei einer Lesung zu erleben. Die Veranstaltungen finden jeweils vormittags statt.

Der Zwerg des Zorns

Start der zweiten Runde der „Debatten für Leseratten“ ist der 30. September mit "Der Zwerg des Zorns", dem zweiten Abenteuer für die Freunde "Luis und Lena" (Teil 1 hat Natascha hier besprochen). Als Luis beim Fußballspielen einen daumengroßen Winzling im Gras entdeckt, ahnt er, dass ein neuer Fall für die »Gesellschaft für magische Katastrophen« vorliegt – zum Glück hat der Wissenschaftsnerd sich inzwischen an die Existenz magischer Wesen gewöhnt. Lena identifiziert den kleinen Kerl als Angehörigen des Völkchens der Taschenriesen. Mit wissenschaftlichen Methoden müssen Luis und Lena jedoch leider feststellen, dass der Gnom nicht nur übellaunig, sondern eindeutig größenwahnsinnig ist. Doch was will dieser Giftzwerg eigentlich?

Mit dabei sind der Autor Thomas Winkler und der Illustrator Daniel Stieglitz. Letzterer wird zugeschaltet und zeigt live, wie seine prägnanten Zeichnungen entstehen. Zuschauer können interaktiv Fragen stellen und mitdiskutieren.

Roki - Ferien mit Schatzschlamassel

Am 27. Oktober lesen und musizieren Autor Andreas Hüging und Autorin Angelika Niestrath für alle Kinder der Klassenstufen 1 bis 3. Sie erzählen von Roki, dem kleinen Roboter, dessen Freunden Paul und Valerie und einem aufregenden Urlaub an der Nordsee. Mit im Gepäck haben sie zahlreiche Illustrationen und ganz viel Musik. Außerdem berichten sie von ihrem Leben als Kinderbuchautoren, erklären, wie denn eigentlich ein Buch entsteht und antworten live auf Fragen.

Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung

Am 19. November ist die Bestsellerautorin und Illustratorin Ute Krause zu Gast mit einer Veranstaltung für die Klassenstufen 2-4. Sie hat den neuen Band ihrer Erfolgsreihe "Die Muskeltiere" dabei, in dem die Freunde Gruyère, Picandou, Pomme de Terre und Hamster Bertram nach Paris reisen. Ute Krause liest und zeichnet live und beantwortet Fragen aus dem Chat.

Überraschungslesung

Am Nikolaustag erwartet die Zuschauer eine weihnachtliche Überraschungslesung im weihnachtlich geschmückten Studio. Zu den mit Sternen und Zweigen gibt es frischen Tee auf und selbstgebackene Kekse gebacken. Der Name des Gastes wird nicht verraten, aber fest steht: er oder sie wird aus einem neuen Buch vorlesen und alle Fragen aus dem Chat beantworten.

Präsentiert werden die Lesungen auf LitLounge.tv, einer Plattform der Penguin Random House Verlagsgruppe. Über 30 Verlage präsentieren hier Autoren und ihre Neuerscheinungen.

Alle Infos:

www.litlounge.tv/content/debatten-fuer-leseratten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.