Sars-CoV-2-Fälle bei Kindern und Jugendlichen

08. Jul 2021

Quelle: Bundestag

Bis zum 7. Juni dieses Jahres sind laut Bundesregierung insgesamt 529.027 laborbestätigte Sars-CoV-2-Fälle im Alter von null bis 18 Jahren an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelt worden.

Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/31150) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/30029) weiter ausführt, lagen von diesen Fällen bis zum genannten Datum "für 359.610 (68 Prozent) Fälle im Alter von null bis 18 Jahren klinische Informationen/Angaben zur Symptomatik vor". Davon sei für 262.677 Fälle oder 73 Prozent angegeben worden, dass sie Symptome hatten. Aufgrund möglicher unvollständiger Erfassung und Übermittlung der klinischen Informationen stellen diese Daten laut Vorlage eine Mindestangabe dar.

aus "Heute im Bundestag" vom 6.7.2021

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.