Seewanderung: Densow-See

Norman Heise
Seewanderung: Densow-See

Der Densow-See liegt im Naturschutzgebiet Kleine Schorfheide im Landkreis Oberhavel. Natur trifft Kultur an einem gut behüteten See, so lässt sich diese Wanderung kurz zusammenfassen.

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz an der Kirche in Annenwalde, direkt an der Glashütte. Glas ist auch gleich ein prägendes Element des ersten Teils der Wanderung, denn es geht durch den ehemaligen Gutspark, der jetzt Glas-Kunst-Objekte beherbergt. Also nicht gleich runter zum See, sondern die kleine und kostenlose Freiluft-Ausstellung besuchen.

Eine schmaler und eher unscheinbarer Weg führt vom Park hinab zum See. Der See wird an der Westseite weitgehend vom Blätterdach der Bäume verborgen. Hin und wieder bekommt man einen kleinen Ausschnitt mit Blick auf den See. Statt viel für die Augen gibt es viel für die Ohren. Es ist ein wunderbares Gezwitscher und Gesinge verschiedener Vogelarten, in die sich auch die markanten Rufe von Kranichen mischen. Mit etwas Glück bekommt man die scheuen Tiere auch zu sehen.

Ein Highlight der Wanderung ist der Aussichtsturm am Südufer. Hier hat man die einzige richtige Gelegenheit den See zu überblicken und diese Aussicht sollte man genießen.

Der Weg am Westufer führt zwar relativ dicht am Ufer entlang, aber es ist so dicht bewachsen, dass man auch nur gelegentlich den eingeschränkten Blick erhält. Dafür gibt es Tiere in verschiedenen Größen. Manchmal muss man genauer hinschauen, um sie zu finden.

An der nördlichen Spitze endet der Weg auch der wenig befahrenen Straße vor dem Ortseingang. Es geht also ein Stück auf der Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Rund 4,9km mit einer reinen Laufzeit von 65min und einer tatsächlichen Dauer von 135min.

Die Tour zum Nachwandern unter www.komoot.de


Alle Seewanderungen

Norman wandert fast jeden Sonntag um einen See herum. Meistens in Brandenburg, manchmal in Berlin, und sogar in seinen Urlauben findet er immer ein Gewässer, das sich umrunden lässt. Seine Ausflüge dokumentiert er auf seinem Blog und der Wanderplattform Komoot. Wir übernehmen die Wandertipps unserer Region und ergänzen sie mit Wissenswertem, interessanten Details oder kuriosen Geschichten, die wir im Netz finden.

Alle Wanderungen gibt es in unserer Übersicht.

Eine Zufallsauswahl, 15 von über 210, gibt es hier:



Stadt und Land

Vom urbanen trubeligen Kiez bis zum kaum erschlossenen Landstrich, in dessen Wäldern sich wieder Wölfe ansiedeln. Im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir Kindern und Familien die Vielfalt und Gegensätzlichkeit der Region Berlin-Brandenburg näherbringen.

Basics

Um das auch für Familien reiche kulturelle Angebot der Stadt nutzen zu können, muss man nicht viel Geld ausgeben. Wir empfehlen die Angebote des Jugendkulturservice, vor allem den Super-Ferien-Pass und den FamilienPass.
Einige wenige aktuelle Nachrichten veröffentlichen wir hier.

Kunst und Kultur

Sport und Spiel

Unsere Wegweiser zu Sport- und Bewegungsangeboten.

Veranstaltungen

Unsere Hinweise auf regelmäßige größere Events, die Kinder und Familien nicht verpassen sollten. Hier gibt es auch Wegweiser zu gut gefüllten Kalendern mit interessanten Veranstaltungen.

Brandenburg

Auf unserer Serviceseite bieten wir allgemeine Tipps und Orientierungshilfen für die Erkundung des Berliner Umlandes und der ländlichen Regionen Brandenburgs. In dieser Rubrik teilen außerdem zwei unserer Autoren ihre Leidenschaft für die Natur:

Norman Heise wandert regelmäßig um einen See herum:

Stefanie Ulrich fotografiert die Vogelwelt der Region:

Kostenlos, werbefrei und unabhängig.
Dein Beitrag ist wichtig, damit das so bleibt.

Unterstütze unsere Arbeit via PayPal.

Newsletter abonnieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.