Modellpark in der Wuhlheide - Miniatur-Sehenswürdigkeiten

Daniela von Treuenfels
Modellpark in der Wuhlheide - Miniatur-Sehenswürdigkeiten

In wenigen Minuten zu Fuß von Schloss Rheinsberg zum Reichstag, vom Zeiss Großplanetarium zur Gedächtniskirche, von der Oberbaumbrücke auf die Pfaueninsel, und später über das Stadttheater Cottbus zur Burg Rabenstein.

Und das alles während eines gemütlichen Spaziergangs an einem einzigen Nachmittag! Neben der Trabrennbahn Karlshorst in der Berliner Wuhlheide hat sich auf rund eineinhalb Hektar eine 3D-Miniaturlandkarte der beiden Länder Berlin und Brandenburg entwickelt.

Mittendrin jeweils die Hauptattraktionen: mehr als 60 Modelle von bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten der Regionen, jedes einzelne in aufwändiger Handarbeit im Maßstab 1:25 aus zahllosen Einzelteilen originalgetreu und bis ins letzte Detail nachgebaut.

Zu den Hauptattraktionen gehören der Reichstag und das Pergamonmuseum. Sie sind auch die größten der ausgestellten Modelle mit jeweils ca 30 qm Grundfläche. Aber auch architektonische Schönheiten aus den anderen Berliner Bezirken, die abseits der normalen Touristenroute liegen, gibt es zu entdecken, darunter Schloss Friedrichsfelde oder die Dorfkirche Marienfelde. Die Ausstellung wird bei laufendem Betrieb ständig durch neue Modelle ergänzt. Der fertige Modellpark bietet einen Überblick über die wichtigsten Bauwerke der Region und lädt als „Reiseführer“ in 3-D und zu einem Besuch der geschichtsträchtigen Bauten in Berlin und Brandenburg ein.

Die Modelle im Maßstab 1:25 wurden im Laufe von sieben Jahren durch insgesamt 120 ehemalige Langzeitarbeitslose detailgenau nachgebaut. Im Jahr 2000 entwickelte der Freie Träger BUS (Bildung, Umschulung, Soziales) gGmbH auf Initiative der Arbeitsagentur Mitte die Projektidee des Modellpark Berlin-Brandenburg. Damals begannen 36 Mitarbeiter in der Werkstatt in der Brunnenstraße zuerst mit der Konstruktion des so genannten „AEG-Beamtentors“ in Wedding. Es folgten das Innenmodell der Oberbaumbrücke und das Pergamonmuseum, Prunkstück der Museumsinsel in Mitte.

Inzwischen sind in fünf verschiedenen Berliner Werkstätten in Köpenick, Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Wedding und Spandau, die inzwischen von den jeweiligen Jobcentern gefördert werden, jeweils rund 25 Menschen beschäftigt. Mehr als 50 Modelle wurden bis zur Eröffnung des Parks im Frühsommer 2007 gebaut und dann im Park in der Wuhlheide fest ausgestellt. Zum zehnjährigen Bestehen im Jahr 2017 waren es bereits über 80 Modelle.

Eintrittspreise
Erwachsene 4,50 €, Kinder ab 6 Jahren 2,50 €, berlinpass Inhaber und Schwerbehinderte 3 €, Ermäßigung mit Berliner FamilienPass
Eine Schulklasse mit bis zu 30 Kindern und zwei Begleitpersonen zahlt 35 Euro.

Öffnungszeiten: April bis September täglich 10 bis 18 Uhr, Oktober 10 bis 17 Uhr

Modellpark Berlin-Brandenburg
im ehemaligen Ernst-Thälmann-Stadion
Eichgestell 4, 12459 Berlin-Köpenick
Telefon 030-36 44 60 19
www.modellparkberlin.de

Stadt und Land

Vom urbanen trubeligen Kiez bis zum kaum erschlossenen Landstrich, in dessen Wäldern sich wieder Wölfe ansiedeln. Im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir Kindern und Familien die Vielfalt und Gegensätzlichkeit der Region Berlin-Brandenburg näherbringen.

Basics

Um das auch für Familien reiche kulturelle Angebot der Stadt nutzen zu können, muss man nicht viel Geld ausgeben. Wir empfehlen die Angebote des Jugendkulturservice, vor allem den Super-Ferien-Pass und den FamilienPass.
Einige wenige aktuelle Nachrichten veröffentlichen wir hier.

Kunst und Kultur

Museen & Ausstellungen
Literatur
Film
Parks & Gärten

Malerei, Geschichte, Technik - mit Kindern gibt es in Berlin viel zu entdecken. Wir zeigen euch, wo ihr die Orte mit Familienprogramm findet. Mit Hinweisen auf Ausstellungen bzw. auf das (pädagogische) Begleitprogramm der verschiedenen Museen.

Erste Adresse für die Suche nach dem richtigen Haus ist das Museumsportal Berlin, der offizielle gemeinsame Internetauftritt der Berliner Museen. Hier präsentieren sich rund 200 Berliner Museen, Gedenkstätten, Schlösser und Sammlungen mit detaillierten Informationen zu den Sammlungen und Ausstellungen, den Serviceeinrichtungen, Führungen und Veranstaltungen.

Auch der Internetauftritt der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten bietet ein Füllhorn an Ausflugstipps und Veranstaltungshinweisen.

Unsere Rubrik für das gedruckte Wort ist dreigeteilt. Auf der Hauptseite findet ihr Wegweiser zu Menschen und Organisationen, die Hinweise auf gute Bücher für Kinder und Jugendliche bereit halten. Außerdem gibt es hier zu einzelnen Werken Empfehlungen verschiedener Autorinnen und Autoren.

Nataschas Buchtipps kommen aus der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Die Buchhändlerin ist hier die Expertin für Kinder- und Jugendbücher. Für berlin-familie schreibt sie jeden Freitag eine neue Rezension. Seitenfresser finden hier den nächsten Roman, kleine Kinder finden ihr Lieblings-Bilderbuch. Natascha hat auch die Fähigkeit, überzeugte junge Nichtleserinnen zu überraschen.

Last but not least: Diana Johanns empfiehlt Bücher, die in keiner Schulbibliothek fehlen sollten. Nach Beendigung ihres Engagements in einer solchen ist sie nun glücklich an ihrem neuen Schaffensort angekommen: Ab und zu meldet sie sich aus der Abteilung für Kinderliteratur der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz.
Wer kann ihr zauberhaftes Märchenrätsel lösen?


Das Leben ist zu kurz für schlechtes Kino. Wer sich nicht verlieren will in gesponserten Empfehlungen oder intransparenten Algorithmen sucht bei vertrauensvollen Kuratoren nach guten Spielfilmen, hochwertigen Animationen oder spannenden Dokus. Weil an guten Kinderfilmen in der Regel auch Erwachsene ihre Freude haben, ist die bewusste Auswahl auch ein Beitrag zum Familienfrieden -)

HIER geht zu zu empfehlenswerten Plattformen.

Filmtipps (die meisten von Kino-Expertin Ute, Gründerin von berlin-familie) gibt es HIER.

Ob klassisch-museal, modern-urban oder wild naturbelassen - Gartenplanung und die Pflege von Grünanlagen ist hohe Kunst.

Von den Gartendenkmalen der Berliner Schlösser über den wissenschaftlich geführten Botanischen Garten bis zum mit einem ehemaligen Industriegelände verwobenen Südgelände bildet die Gartenlandschaft Berlins Vielfalt ab. In der grünen Stadt ist der nächste Park immer in Laufnähe. Das Besondere ist nur eine S-Bahnfahrt entfernt.

Wir empfehlen: Spazieren und genießen.

Sport und Spiel

Unsere Wegweiser zu Sport- und Bewegungsangeboten.

Veranstaltungen

Unsere Hinweise auf regelmäßige größere Events, die Kinder und Familien nicht verpassen sollten. Hier gibt es auch Wegweiser zu gut gefüllten Kalendern mit interessanten Veranstaltungen.

Brandenburg

Auf unserer Serviceseite bieten wir allgemeine Tipps und Orientierungshilfen für die Erkundung des Berliner Umlandes und der ländlichen Regionen Brandenburgs. In dieser Rubrik teilen außerdem zwei unserer Autoren ihre Leidenschaft für die Natur:

Norman Heise wandert regelmäßig um einen See herum:

Stefanie Ulrich fotografiert die Vogelwelt der Region:

Kostenlos, werbefrei und unabhängig.
Dein Beitrag ist wichtig, damit das so bleibt.

Unterstütze unsere Arbeit via PayPal.

Newsletter abonnieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.