Tincon: Konferenz für digitale Jugendkultur

Daniela von Treuenfels
Tincon: Konferenz für digitale Jugendkultur

Die Tincon ist eine Konferenz rund um die digitale Jugendkultur. Das Event findet jeweils einmal jährlich in Berlin und weiteren deutschen Großstädten statt. Ganzjährig gibt es Veranstaltungen zur Vor- und Nachbereitung sowie zu Austausch, Begegnung und Vernetzung.

Die Konferenz ist ein - aus unserer Sicht sehr empfehlenswerter – Lernort für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 25 Jahren.

Die Gründer der TINCON und des Trägervereins TINCON e.V. sind Tanja und Johnny Haeusler. Beide gehören auch zum Gründungsteam der re:publica, die sie mit veranstalten. Beide Veranstaltungen agieren jedoch unabhängig voneinander. Als Internet-Avantgardisten, die junge Menschen befähigen möchten, das Netz kompetent zu nutzen und selbst mit zu gestalten, sind die Eltern zweier Söhne erstmals mit ihrem Elternratgeber Netzgemüse in Erscheinung getreten.

Die Gründung der Tincon fand einige Jahre später statt, aber das Anliegen war dasselbe geblieben: mit kleinen und großen Veranstaltungsformaten, Jugendlichen zu mehr gesellschafts- und netzpolitischer Teilhabe zu inspirieren, zu motivieren und zu befähigen. Schon der demografische Faktor ist Grund genug, der jungen Generation zur Stimme zu verhelfen. Deutschland ist das zweitälteste Land der Welt. Mit fehlender Präsenz verliert die junge Generation an Relevanz, ihre Teilhabe ist in Gefahr.

Die Themen der Konferenz sind dabei vielfältig. Es geht um Popkultur, Lifestyle, Tech, Social Media, YouTube, Netzpolitik, Aktivismus und Wissenschaft – getrieben und befeuert vom eigenen Interesse und mit Spaß. Jugendliche sind eng eingebunden in die Themenkuration, Programmplanung, Organisation und Redaktion und tragen auch selbst vor.

Alle Infos: tincon.org

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.