kids.digilab.berlin im Technikmuseum

16. Jun 2021

Daniela von Treuenfels
kids.digilab.berlin im Technikmuseum

Das digilab ist ein Ort für frühkindliche Digitale Bildung. Hier können sich Kinder spielerisch und forschend mit den Phänomenen der digital vernetzten Welt auseinandersetzen.

Das kids.digilab.berlin unterstützt zudem das pädagogische Fach- und Lehrpersonal von Kitas und Grundschulen: Angeboten werden Fortbildungen zur Förderung von Fach- und Methodenkompetenzen sowie den routinierten Einsatz digitaler Lernmittel. Ein Wissenschaftlicher Beirat sowie ein Praxisbeirat unterstützen das Projekt.

Das kids.digilab.berlin befindet sich im Deutschen Technikmuseum in Kreuzberg in zwei jeweils 40 Quadratmeter großen Räumen. Es wird zu den Öffnungszeiten des Museums zugänglich sein. Auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation ist der Betrieb vorerst nur eingeschränkt möglich: Zunächst finden mehrmals täglich freie Angebote mit bis zu zehn Personen im regulären Museumsbetrieb statt. Ab 1. Juli können zusätzlich Gruppen bis zehn Personen an den Werktagen vormittags Ferienworkshops besuchen.

In den Kursen lernen Kinder einfache Programmiersprachen kennen, mit denen sie einen Roboter steuern können. Oder sie entdecken was ein Pixel ist und wie Bilder vom Comuter auf den Bildschirm kommen. Wo genau dieses Internet ist, erfahren die Grundschüler, wenn sie in die Welt der Netzwerkkomponenten und des Datentransfers eintauchen.

Nach den Ferien ist der reguläre Betrieb geplant: Dann finden mehrmals täglich vormittags Workshops für Kitakinder und Grundschulklassen statt, nachmittags Angebote für Schulhorte. An den Wochenenden wird das kids.digilab.berlin für alle Besucher des Museums geöffnet sein.

Alle Infos: kids.digilab.berlin

Foto: SDTB / A. Oelke

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.