kids.digilab.berlin im Technikmuseum

16. Jun 2021

Daniela von Treuenfels
kids.digilab.berlin im Technikmuseum

Das digilab ist ein Ort für frühkindliche Digitale Bildung. Hier können sich Kinder spielerisch und forschend mit den Phänomenen der digital vernetzten Welt auseinandersetzen.

Das kids.digilab.berlin unterstützt zudem das pädagogische Fach- und Lehrpersonal von Kitas und Grundschulen: Angeboten werden Fortbildungen zur Förderung von Fach- und Methodenkompetenzen sowie den routinierten Einsatz digitaler Lernmittel. Ein Wissenschaftlicher Beirat sowie ein Praxisbeirat unterstützen das Projekt.

Das kids.digilab.berlin befindet sich im Deutschen Technikmuseum in Kreuzberg in zwei jeweils 40 Quadratmeter großen Räumen. Es wird zu den Öffnungszeiten des Museums zugänglich sein. Auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation ist der Betrieb vorerst nur eingeschränkt möglich: Zunächst finden mehrmals täglich freie Angebote mit bis zu zehn Personen im regulären Museumsbetrieb statt. Ab 1. Juli können zusätzlich Gruppen bis zehn Personen an den Werktagen vormittags Ferienworkshops besuchen.

In den Kursen lernen Kinder einfache Programmiersprachen kennen, mit denen sie einen Roboter steuern können. Oder sie entdecken was ein Pixel ist und wie Bilder vom Comuter auf den Bildschirm kommen. Wo genau dieses Internet ist, erfahren die Grundschüler, wenn sie in die Welt der Netzwerkkomponenten und des Datentransfers eintauchen.

Nach den Ferien ist der reguläre Betrieb geplant: Dann finden mehrmals täglich vormittags Workshops für Kitakinder und Grundschulklassen statt, nachmittags Angebote für Schulhorte. An den Wochenenden wird das kids.digilab.berlin für alle Besucher des Museums geöffnet sein.

Alle Infos: kids.digilab.berlin

Foto: SDTB / A. Oelke

Mehr Kultur und Lernen

Museen & Ausstellungen
Literatur
Film
Parks & Gärten

Malerei, Geschichte, Technik - mit Kindern gibt es in Berlin viel zu entdecken. Wir zeigen euch, wo ihr die Orte mit Familienprogramm findet. Mit Hinweisen auf Ausstellungen bzw. auf das (pädagogische) Begleitprogramm der verschiedenen Museen.

Erste Adresse für die Suche nach dem richtigen Haus ist das Museumsportal Berlin, der offizielle gemeinsame Internetauftritt der Berliner Museen. Hier präsentieren sich rund 200 Berliner Museen, Gedenkstätten, Schlösser und Sammlungen mit detaillierten Informationen zu den Sammlungen und Ausstellungen, den Serviceeinrichtungen, Führungen und Veranstaltungen.

Auch der Internetauftritt der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten bietet ein Füllhorn an Ausflugstipps und Veranstaltungshinweisen.

Unsere Rubrik für das gedruckte Wort ist dreigeteilt. Auf der Hauptseite findet ihr Wegweiser zu Menschen und Organisationen, die Hinweise auf gute Bücher für Kinder und Jugendliche bereit halten. Außerdem gibt es hier zu einzelnen Werken Empfehlungen verschiedener Autorinnen und Autoren.

Nataschas Buchtipps kommen aus der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Die Buchhändlerin ist hier die Expertin für Kinder- und Jugendbücher. Für berlin-familie schreibt sie jeden Freitag eine neue Rezension. Seitenfresser finden hier den nächsten Roman, kleine Kinder finden ihr Lieblings-Bilderbuch. Natascha hat auch die Fähigkeit, überzeugte junge Nichtleserinnen zu überraschen.

Last but not least: Diana Johanns empfiehlt Bücher, die in keiner Schulbibliothek fehlen sollten. Nach Beendigung ihres Engagements in einer solchen ist sie nun glücklich an ihrem neuen Schaffensort angekommen: Ab und zu meldet sie sich aus der Abteilung für Kinderliteratur der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz.
Wer kann ihr zauberhaftes Märchenrätsel lösen?


Das Leben ist zu kurz für schlechtes Kino. Wer sich nicht verlieren will in gesponserten Empfehlungen oder intransparenten Algorithmen sucht bei vertrauensvollen Kuratoren nach guten Spielfilmen, hochwertigen Animationen oder spannenden Dokus. Weil an guten Kinderfilmen in der Regel auch Erwachsene ihre Freude haben, ist die bewusste Auswahl auch ein Beitrag zum Familienfrieden -)

HIER geht zu zu empfehlenswerten Plattformen.

Filmtipps (die meisten von Kino-Expertin Ute, Gründerin von berlin-familie) gibt es HIER.

Ob klassisch-museal, modern-urban oder wild naturbelassen - Gartenplanung und die Pflege von Grünanlagen ist hohe Kunst.

Von den Gartendenkmalen der Berliner Schlösser über den wissenschaftlich geführten Botanischen Garten bis zum mit einem ehemaligen Industriegelände verwobenen Südgelände bildet die Gartenlandschaft Berlins Vielfalt ab. In der grünen Stadt ist der nächste Park immer in Laufnähe. Das Besondere ist nur eine S-Bahnfahrt entfernt.

Wir empfehlen: Spazieren und genießen.

Bildung

Bildungspolitik - was Parteien, Organisationen, wissenschaftliche Einrichtungen zum Thema Schule und frühkindliche Bildung sagen.

Schule - Infos, Ideen, Akteure.

Darf das so sein? Warum geht das nicht? Wie ist das geregelt? Unsere Kolumnisten klären Schulrechtsfragen: Schulrechtsanwalt Andreas Jakubietz stellt Fallbeispiele aus seiner beruflichen Praxis vor. Die langjährigen Elternvertreter Constantin Saß und Ruby Mattig-Krone beantworten Elternfragen.

Kita: rund um Kinderbetreuung und frühkindliche Bildung

Kindermedien: Apps und Webseiten für Kinder

Lernorte: Orte zum Lernen und Spaßhaben jenseits der Schule

Kostenlos, werbefrei und unabhängig.
Dein Beitrag ist wichtig, damit das so bleibt.

Unterstütze unsere Arbeit via PayPal.

Newsletter abonnieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.