Fachstelle zu Angeboten der Begabungsförderung

18. Jan 2021

Daniela von Treuenfels
Fachstelle zu Angeboten der Begabungsförderung

In der Bildungsverwaltung gibt es eine zentrale Anlaufstelle für Beratung und Qualifizierungsangebote im Bereich Begabungsförderung.

Zudem werden gezielt Schulen gefördert, die vertiefende Lernangebote für besonders begabte Schülerinnen und Schüler einrichten. Diese Schulen legen fest, ob sie einen natur- oder geisteswissenschaftlichen, sprachlichen, musischen, digitalen, handwerklichen, sportlichen oder künstlerischen Schwerpunkt setzen. Diese "Bega-Schulen" werden seit Mitte 2019 zertifiziert. Auf der Webseite der Bildungsverwaltung findet sich eine Übersicht über die Schulen, die am Bega-Programm teilnehmen.

Hier gibt es auch Informationen über alle Angebote zur Begabungsförderung in öffentlichen Schulen, Kitas und Universitäten. Zudem gibt es hier Hinweise auf die Lerncamps in den Sommerferien auf der Insel Scharfenberg und eine Auswahl von zivilgesellschaftlichen Organisationen, die Stipendien oder andere Formen der Unterstützung im Angebot haben.

Eine Expertengruppe hat Handlungsempfehlungen für die Förderung von Kindern und Jugendlichen in Berliner Bildungseinrichtungen von der Kita bis zur Berufsschule erarbeitet. Die Ergebnisse sind ebenfalls hier abrufbar.

Alle Infos hier: www.berlin.de/sen/bildung/schule/foerderung/begabungsfoerderung

Fachstelle für Begabungsförderung im Land Berlin

Bernhardt-Weiß-Straße 6
10178 Berlin
Fachstelle.Begabungsfoerderung@senbjf.berlin.de
Tel.: 030-90227-6190

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.