Kinderbuch: Eine neue Geschichte

30. Sep 2022

von Natascha
Kinderbuch: Eine neue Geschichte

Ein Huhn wird befreit - Fast nur in Bildern erzählt, berührt uns „Eine neue Geschichte“ schnell auf der emotionalen Ebene und lässt deshalb viel Raum für eigene Gedanken. Ab 3 Jahre.

Die Handlung von „Eine neue Geschichte“ ist schnell erzählt: Ein Huhn wird aus einer Geflügelfarm befreit und stiftet aus Dankbarkeit Freiheit.

Schon das Vorsatzpapier strahlt Kraft und Ruhe aus. Wir blicken in einen Wald und auf Baumstämme, zwischen denen sich das Sonnenlicht bricht. Danach beginnt die bildliche Erzählung. Ein Mensch durchtrennt einen Maschendrahtzaun. Wir sehen hinter dem Zaun graue Hühner stehen und im Hintergrund einen Silo grau aufragen. Ein Huhn entkommt durch das Loch im Zaun.

Nun, in Freiheit, hat das Huhn Farbe bekommen und läuft mit wackelndem rotem Kamm davon. Befreit liegt es im Wald auf dem Rücken neben einem Baumstumpf, genießt die Freiheit und fasst einen Plan. Andere Tiere wollen ihm helfen und eine immer größer werdende Tierkarawane zieht durch den Wald. Auf Tafeln und in Gedankenblasen können wir sehen, worum es geht. Was haben sie vor?

Das Buch hat auch fantastische Elemente. Der Zug der Tiere bleibt nicht unbemerkt: Trolle, Bäume und Pilze sind neugierig geworden. Nach einer Besprechung am Lagerfeuer im Wald zieht es die Tiere in die graue Stadt. Dort sammeln sie kleinere Möbel, Bücher, Bastelzeug und vieles mehr. Damit geht es zurück in den Wald. Akkordeon spielend führt das Huhn die Gruppe an, gefolgt von musizierenden Tieren und aufgeregten Kindern.

Was ist das Ziel? Schaut es Euch selbst an. Auf einer doppelseitigen Illustration können wir es sehen und uns an vielen kleinen Details erfreuen. Das Huhn hat sein Werk vollbracht.

Mit einem Zitat des großartigen Schweizer Kinderarztes Remo Largo endet das Buch und lässt uns Erwachsene nachdenklich zurück.

Rosemarie Scheu hatte die Idee zu diesem wunderbaren Buch, das für mich ein Appell an die Freiheit, Entfaltung, Kreativität und Muße ist. Celine Geser hat die Geschichte illustrativ meisterhaft umgesetzt. Sie spielt mit Farben – die Eingrenzung in grau, die Entfaltung so farbenfroh – und lässt uns neben der Handlung viele Kleinigkeiten entdecken, die uns schmunzeln lassen.

Ein eindrucksvolles Bilderbuch, das auch neben pädagogischen Ratgebern an der richtigen Stelle im Regal stünde.

Eine neue Geschichte

Rosemarie Scheu (Idee), Celine Geser (Illustration)

Weber Verlag, Schweiz

ISBN 978-3-03818-424-9

29,00 € / 29,00 CHF

ab 3 J.

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche exklusiv für berlin-familie.de eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

Mehr über das Team und den Laden kann man HIER nachlesen.

Das ganze Bücherregal: