Buchtipp: Kleines Nashorn, wo fährst Du hin?

von Natascha

Ein Buch, das Mut macht, Neues zu entdecken. Für Leute ab 4 Jahre.

Das kleine Nashorn ist neugierig auf die Welt. Es sieht Boote und fragt sich, wohin sie fahren. Die anderen Nashörner wühlen sich im Schlamm und machen, was Nashörner so machen. Sie sagen dem kleinen Nashorn, dass das die Welt ist und dass sie hier alles haben, was sie brauchen.

Kleines Nashorn, wo fährst du hin?

Aber das kleine Nashorn hört nicht auf zu träumen und beginnt eines Tages, ein Boot zu bauen. Es begibt sich auf eine Reise in die weite Welt. Es reist und verirrt sich, wie es ihm die anderen Nashörner prophezeit haben. Aber das kleine Nashorn merkt, dass es durch seine Irrwege viele neue Dinge entdeckt. Eines Tages kehrt es zu seiner Gruppe zurück und kann viel erzählen. Und es träumt einen neuen Traum.

Ein Kinderbuch, das Mut macht, Neues zu entdecken und uns zeigt, dass es sich lohnt, Ziele und Träume zu verwirklichen.
Die wunderbar warmherzigen Illustrationen lassen uns den kleinen Protagonisten gleich ins Herz schließen.

Kleines Nashorn, wo fährst Du hin?

Meg McKinlay und Leila Rudge
Übersetzt von Inge Wehrmann
ISBN: 978-3-522-45873-3
12,99 €
ab 4 Jahre

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.