Buchtipp: Professor Plumbums Bleistift

von Natascha

Magische Reise mit einem Zauberbleistift in eine Welt, in der die Mumien rechts und links nicht unterscheiden können. Für Leseanfänger.

Hanna und Henri wohnen im gleichen Haus wie Professor Plumbum. Professor Plumbum wohnt in der Dachwohnung und hat im Erdgeschoss einen Schreibwarenladen und auch Süßigkeiten gibt es bei ihm.
Henri findet im Hausflur einen Bleistift, der ziemlich toll aussieht, fast wie ein Zauberstab. Wahrscheinlich hat ihn Herr Plumbum auf dem Weg zur Arbeit verloren. Hanna und Henri möchten ihn zurückgeben, aber statt die langweiligen Hausaufgaben zu machen, probieren sie den Stift aus.

Professor Plumbums Bleistift 1 Mumien-Alarm Nina Hundertschnee (Text) Iris Hardt (Illustration) Carlsen Verlag 978-3-551-65431-1 8,99 € 6-8 J.

Plötzlich dreht sich das Zimmer, und Hanna und Henri befinden sich kurzerhand in der Wüste und treffen auch gleich auf einen Flaschengeist. Viel mehr als Essen herbeizaubern kann er nicht, aber immerhin merken sie dabei noch etwas: Karuso, der Kater aus der Kastanienstraße ist mit den Kindern gereist und kann auf einmal sprechen! Wie wunderbar, sich mit ihm zu unterhalten.

Ganz ungefährlich ist so eine Reise aber nicht. Unvermittelt tauchen 40 Räuber auf. Der Flaschengeist ist machtlos und auch die Kinder wissen nicht auf Anhieb, was sie tun können. Bis ihnen der Bleistift einfällt. Was einmal geklappt hat, klappt vielleicht auch ein zweites Mal und so kritzeln sie rasch etwas in den Wüstensand und siehe da, es klappt. Aber zuhause sind sie noch nicht. Zuerst erleben sie noch ein kleines Abenteuer mit einer Mumie, der sie helfen müssen ihre Grabkammer zu finden. Sie kann nämlich rechts und links nicht unterscheiden.

Ein lustiges Leseabenteuer für Leseanfänger mit witzigen Illustrationen. Und ein bisschen zaubern kann man auch: Das hintere und vordere Vorsatzpapier ist magisch. Wenn man mit einem Bleistift darüber malt, erscheinen Bilder aus dem Buch.

Inzwischen sind 4 Bände in der Reihe erschienen.

Professor Plumbums Bleistift 1 Mumien-Alarm

Nina Hundertschnee (Text) Iris Hardt (Illustration)
Carlsen Verlag
978-3-551-65431-1
8,99 €
6-8 J.

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.