Ludotheken und andere Brettspielorte in Berlin

17. Nov 2022

Daniela von Treuenfels
Ludotheken und andere Brettspielorte in Berlin

Spielebibliotheken, Spieleläden und Spiele-Cafés bieten Spiele zum Ausprobieren und Ausleihen.

Ludotheken sind Spielebibliotheken, entstanden sind sie in der Schweiz, der Begriff hat sich mittlerweile auch hierzulande eingebürgert. Meist handelt es sich dabei um eine städtische oder kommunale, zum Teil auch kirchliche Institution mit einem Raumangebot. Dort können Spielsachen und Brettspiele angesehen, ausprobiert und ausgeliehen werden. Es gibt aber auch gastronomische Betriebe, die Spiele-Enthusiasten ein verlängertes Wohnzimmer bieten.

Der Verband der Deutschen Spieliotheken/Ludotheken e.V. hebt besonders die gesellschaftliche Funktion dieser Einrichtungen hervor: Allen Menschen - insbesondere Familien und Kindern – solle die Möglichkeit gegeben werden, „durch Spielen die geistige, seelische und motorische Entwicklung zu stärken, Gemeinschaft zu erleben, Spielkultur zu entwickeln und unterschiedliche Lebenslagen auszugleichen. Spieliotheken und Ludotheken sind Kontaktstellen für Kinder und Erwachsene, die auch eine soziale Funktion für benachteiligte Menschen erfüllen. Hier treffen sich Spielgruppen zum gemeinsamen Spielen. Im Spielverleih werden Brett- und Kartenspiele und verschiedene Spielsachen ausgeliehen.“

In Berlin gibt es diverse Möglichkeiten, Gleichgesinnte zu treffen oder mit den Kindern einen spannenden Spiele-Nachmittag zu verbringen. Eine Auswahl:

Spielmittel e.V.

Das Familienzentrum betreibt in der Immanuelkirchstraße in Prenzlauer Berg eine Ludothek für Familien mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahren. Ein großer, heller Raum vollgepackt mit Holzspielzeug, Puppen, Lernspielen und Büchern lädt ein zum Ausprobieren oder Ausleihen.
Geöffnet ist an drei Tagen in der Woche nachmittags sowie am Donnerstag vormittag.

Seit November 2021 gibt es eine Depandance in Neukölln. Die Einrichtung in den Räumen des Berlin Global Village im Rollberg-Kiez lädt Kinder bis 10 Jahre und ihre Eltern zum Spielen ein.

www.spielmittel.de

Spielwiese Berlin

Die Spielwiese ist ein Café und Laden im Simon-Dach-Kiez in Friedrichshain. Hier kann man Brettspiele gegen eine kleine Gebühr in das angeschlossene Café oder nach Hause entleihen. Außerdem gibt es regelmäßig Events rund ums Spielen und die Möglichkeit, die Räumlichkeiten auch für private Spielepartys zu nutzen.

team-spielwiese.de

Brettspielplatz

Spieleladen in Moabit mit Café, in dem alkoholfreie Getränke und kleine Speisen angeboten werden.
Es wird eine Aufenthaltsgebühr von 3 Euro pro Stunde erhoben.

brettspielplatz.business.site

Panke-Spieler

Lockere Runde von Spieleinteressierten, die regelmäßig im Stadtteilzentrum Pankow zusammenkommt. Bei den Treffen können eigene Lieblingsspiele in größerer Runde vorgestellt oder unbekannte Spiele unter Anleitung ausprobiert werden.  Die Gruppe spielt regelmäßig spannende und lustige Strategie-  und Familienspiele jeden Sonntag einer geraden Kalenderwoche.

panke-spieler.jimdofree.com

FUNtainment

Spezialladen für fantastische Spiele in Friedrichshain, mit Spielfläche für Spieleabende, Demorunden und Turniere, nahezu tägliche Events

www.funtainmentberlin.store

Bibliotheken

Auch die öffentlichen Bibliotheken bieten die Möglichkeit, Spiele auszuleihen.

Infos und Standorte: www.voebb.de

Ludotheken in Deutschland

www.angespielt.de

www.deutsche-ludotheken.de

Mehr für Brettspiel-Fans

GO-Verband Berlin

Irrlicht e.V.

Schachvereine und Schulschachgruppen

Winterspielplätze

Bewegungsspiele in der kalten Jahreszeit für kleinere Kinder bieten kirchliche oder gemeinnützige Einrichtungen in Gemeinden oder Turnhallen. Die Angebote sind kostenlos.

Hier geht es zu unserer Übersicht

Stadt und Land

Vom urbanen trubeligen Kiez bis zum kaum erschlossenen Landstrich, in dessen Wäldern sich wieder Wölfe ansiedeln. Im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir Kindern und Familien die Vielfalt und Gegensätzlichkeit der Region Berlin-Brandenburg näherbringen.

Basics

Um das auch für Familien reiche kulturelle Angebot der Stadt nutzen zu können, muss man nicht viel Geld ausgeben. Wir empfehlen die Angebote des Jugendkulturservice, vor allem den Super-Ferien-Pass und den FamilienPass.
Einige wenige aktuelle Nachrichten veröffentlichen wir hier.

Kunst und Kultur

Sport und Spiel

Unsere Wegweiser zu Sport- und Bewegungsangeboten.

Veranstaltungen

Unsere Hinweise auf regelmäßige größere Events, die Kinder und Familien nicht verpassen sollten. Hier gibt es auch Wegweiser zu gut gefüllten Kalendern mit interessanten Veranstaltungen.

Brandenburg

Auf unserer Serviceseite bieten wir allgemeine Tipps und Orientierungshilfen für die Erkundung des Berliner Umlandes und der ländlichen Regionen Brandenburgs. In dieser Rubrik teilen außerdem zwei unserer Autoren ihre Leidenschaft für die Natur:

Norman Heise wandert regelmäßig um einen See herum:

Stefanie Ulrich fotografiert die Vogelwelt der Region:

Kostenlos, werbefrei und unabhängig.
Dein Beitrag ist wichtig, damit das so bleibt.

Unterstütze unsere Arbeit via PayPal.

Newsletter abonnieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.