Spielerisch bilden und die Welt verstehen lernen können Kinder, Jugendliche und ihre Eltern gratis auf den Berliner Tagen der Jugendmedienkultur. Am 23. Und 24 Oktober geht es um Altersfreigaben, Fake-News, Zocken, Roboter, Basteln, Beratung und vieles mehr.

Unter dem Motto „Zocken, Tinkern, Tüfteln“ laden die 12 Berliner Medienkompetenzzentren ein zum Ausprobieren, Spielen, kreativ werden und Lernen. Im Programm finden sich auch Angebote für Eltern und pädagogische Fachkräfte, die Fragen zur Medienerziehung und Mediennutzung von Kindern und Jugendliche haben. Experten bieten Hilfestellungen zu Themen wie Medienabhängigkeit oder Altersfreigaben.

jmkt 20 titel rechts oben

Jugendmedienkulturtage Berlin

Freitag  und Samstag, 23. - 24. Oktober 2020,
jeweils von 10 bis 17 Uhr
im Jugendkulturzentrum Königstadt, Saarbrücker Str. 24, 10405 Berlin

Programm und Anmeldung

jugendnetz-berlin.de/jugend-medien-kultur-tage

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.