Piep einmal! Der Drosselrohrsänger

Piep einmal! Der Drosselrohrsänger

Flattert qietschend durch das Schilf.

Der Drosselrohrsänger bevorzugt Schilfröhricht und Rohrkolbenbestände an Gewässerufern als Lebensraum. Er hat etwa die Größe einer Singdrossel und bewegt sich nicht ganz so flink und behende wie andere Schilfbewohner wie z. B. der Teichrohrsänger.

Seinen lauten knarrenden, knirschendend und quietschenden Gesang trägt er meist im Rispenbereich des Schilfs vor. Ich habe mich sehr gefreut, ihn zwischen den Schilfhalmen im Flug ablichten zu können.
(ul)

Vogelportrait beim NABU

www.nabu.de/drosselrohrsaenger

Gesang bei Vogelstimme.de

www.deutsche-vogelstimmen.de/drosselrohrsanger

Piep einmal!

ist ein Kooperationsprojekt der Hobby-Fotografin Stefanie Ulrich und berlin-familie.de. Gemeinsam möchten wir dazu ermuntern, ebenfalls in die faszinierende Welt der Vögel einzutauchen.
Zur Übersicht
Wissenswertes - Apps, Webseiten, Bücher - haben wir HIER zusammengetragen.
Mehr über Stefanie erzählen wir HIER.

Kostenlos, werbefrei und unabhängig.
Dein Beitrag ist wichtig, damit das so bleibt.

Unterstütze unsere Arbeit via PayPal.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.