Kinderbuch: Damals und heute – Kinderalltag vor 100 Jahren

17. Jun 2022

von Natascha
Kinderbuch: Damals und heute – Kinderalltag vor 100 Jahren

Wie haben Kinder vor 100 Jahren gelebt und womit haben sie gespielt? Ein kluges Sachbuch über den Kinderalltag aus der Lesemaus-Reihe. Ab 3 Jahre.

Wer Sachbücher mag sollte auch in der Lesemaus-Reihe stöbern. Hier gibt es nämlich nicht nur Geschichten, sondern auch kleine Sachbücher zu verschiedenen Themen. In „Damals und heute – Kinderalltag vor hundert Jahren“ erfahren wir eine Menge über das Leben früher.

Die Kinder Tim und Lena ziehen in ein Haus mit ganz viel Platz. Auf den Doppelseiten des Buches sehen wir jeweils auf der rechten Seite, wie das Haus in der heutigen Zeit aussieht, auf der linken Seite sehen wir, wie es vor hundert Jahren aussah. Rechts sehen wir Tim und Lena mit ihren Eltern und Umzugskartons vor dem Eingang des Hauses. Auf der linken Seite sehen wir Ilse und Fritz, die mit ihren Eltern in der gleichen Ansicht vor 100 Jahren vor demselben Haus fotografiert werden. Die beiden haben damals in dem Haus gelebt.

Das Buch ist mit 12 Ausklappseiten ausgestattet. Wie bei einem Schutzumschlag können wir die Hälfte der Seite aufklappen und sehen innen weitere Details: den Querschnitt des Hauses und den Blick in einige Zimmer damals und heute. Doppelseite für Doppelseite erfahren wir über den Kinderalltag und das Leben heute und vor 100 Jahren. Was spielen und spielten die Kinder? Wie wird und wurde gekocht? Was macht und machten die Familien in ihrer Freizeit im Wohnzimmer?

Auch einen Blick auf die Straße gibt es. Auf der Aufklappseite sehen wir die Fahrzeuge aus den unterschiedlichen Jahrhunderten. Früher gab es in der Straße Straßenbahnen, Fuhrwerke und in der Luft Zeppeline. Inzwischen gibt es Flugzeuge und Gelenkbusse. Autos/Automobile und Fahrräder sieht man auf beiden Aufklappseiten, die Fahrer und Fahrerinnen waren aber ganz anders gekleidet.

Wir begleiten die Kinder aus beiden Jahrhunderten in die Schule, auf den Spielplatz und die Erwachsenen zum Einkaufen. Fritz’ und Lisas Mutter wurde beim Einkauf von Hilda, dem Hausmädchen, begleitet.

Es ist toll, wie viel Wissen in einem preiswerten Lesemaus-Heft stecken kann. Und vielleicht regt es auch an, selbst ein bisschen zu forschen, wie es im eigenen Haus oder in der Straße aussah und inspiriert zu einem Besuch im Märkischen Museum oder im Heimatmuseum des eigenen Bezirks.

Einen Blick ins Buch gibt es bei mir auch auf Instagram unter @buchsucherin

Lesemaus Damals und heute – Kinderalltag vor 100 Jahren

Christa Holtei (Text), Astrid Vohwinkel (Illustration)
Carlsen Verlag
978-3-551-08931-1
3,99 €
ab 3 J. (gerne auch für ältere Kinder)

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche exklusiv für berlin-familie.de eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

Mehr über das Team und den Laden kann man HIER nachlesen.

Das ganze Bücherregal: